Alibaba und Apple (Pay) – die neuen besten Freunde

Seit Alibabas-Börsengang im September 2014, haben die Aktien um 44% zugelegt. Die Marktkapitalisierung Alibabas beträgt über 240 Milliarden US-Dollar. Damit ist Chinas Internet-Konzern größer als Amazon und eBay zusammen. Wie unter anderem Forbes.com nun berichtet, plant Alibaba-Chef Jack Ma demnächst auch im Bereich der Bezahldienste weiter aktiv zu werden. Und das mit niemand anderem als dem Technologie-Konzern Apple.

Auf der WSJD Global Tech Konferenz lobten sich sowohl Alibaba- CEO Jack Ma als auch Apple-Boss CEO Tim Cook gegenseitig und sprachen über mögliche Partnerschaften der beiden Unternehmen rund um das neue Apple-Pay. Apples-Bezahldienst Apple Pay startete erst im Oktober 2014.

Ma möchte allerdings auch, dass es eine Kooperation sein wird, die von beiden Seiten gewollt ist. Alibaba hat seinen eigenen Online-Zahlungsdienst Alipay, der den chinesischen Markt dominiert und ähnlich wie PayPal funktioniert. Alipay zählt laut eigenen Angaben 300 Millionen aktive Nutzer. Auf die Frage, ob Jack Interesse an PayPal habe, wenn der Service von eBay abgespalten wird, gab es keine klare Antwort, nur: „Ich habe mein Alipay“.

Alibaba und Apple - die neuen besten Freunde

Alibaba und Apple – die neuen besten Freunde

Ende der Woche sollen Einzelheiten zu den ersten Schritten bekanntgegeben werden, so Apple-Boss Cook. Dieser sagte weiter: „Ich habe den größten Respekt für Jack. Wir lieben die Partnerschaft mit Menschen, die extrem klug sind und die flexible Teams haben. …  Mit solchen Partnern arbeiten wir am besten und ich denke, Jack hat ein Unternehmen, das genau passt. Ich bewundere, was er getan hat. Ich glaube, er ist ein brillanter Kerl, ich glaube, er hat brillante Menschen im Unternehmen. Also, wenn wir einige Bereiche der Gemeinsamkeiten finden, wäre es mir sehr recht.“

Die Anleger waren über eine mögliche Zusammenarbeit hoch erfreut, auch wenn es keine Garantien gibt. Die Alibaba-Aktien stiegen im frühen Handel um 2% und erreichten zum ersten Mal einen Wert von 100 Dollar je Aktie. Die Apple-Aktien stiegen um 0,8% auf rund 106 US-Dollar.

Die USA bieten für den chinesischen Internet-Konzern hervorragende Möglichkeiten im Internet-Handel. Potential für mehr Wettbewerb zwischen den einzelnen Unternehmen wie Amazon oder eBay sei vorhanden.

Erst im Juni 2014 hatte Alibaba in den USA eine Shopping-Plattform an den Start gebracht. 11 Main ist ein Marktplatz für Mode-Shops sowie Fachgeschäfte und kann nur auf Einladung besucht werden.

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: Alibaba, Etsy & Co., Payment

Schlagworte:, , , , , , , , , , ,