Alibabas 11 Main verschickt weitere Einkaufseinladungen

Verkäufer, die Geschäfte auf 11 Main.com, dem Online-Marktplatz von Alibaba, eröffnet haben und gespannt auf Kunden warten, können sich freuen: Das Unternehmen verschickt derzeit weitere Einladungen an potentielle Kunden. Als Kaufanreiz gibt es für den ersten Einkauf auf 11 Main bis zum 31.Juli 2014 einen Preisnachlass von 30%  – ab einem Einkauf von 10 US-Dollar.

Die Plattform, die am 11. Juni 2014 an den Start ging, ist ein Marktplatz für Modeläden sowie Fachgeschäfte. Bis dato befindet er sich noch in der Beta-Phase und kann nur auf Einladung besucht werden. Das soll auch zukünftig so bleiben.Alibabas 11 Main verschickt weitere Einkaufseinladungen

11 Main.com ist die geistige Idee von Auctiva und Vendio, zwei  ehemaliger eBay-Tools, die Alibaba im Jahr 2010 akquirierte.

Mit 11 Main.com kommt Alibaba zum allerersten Mal auf das US-amerikanische Parkett. Um für seine Händler interessant zu sein, will 11 Main keinerlei Werbe- oder Shop-Gebühren verlangen. Die Einstellgebühren liegen bei 5 Cents pro verkauftem Artikel. Zudem wird der Marktplatz mit 3,5% an jeder Transaktion beteiligt. Händler können dafür die Marketing-Angebote und Reichweite von 11 Main nutzen.

In der Pressemitteilung wird eine Schmuckverkäuferin wie folgt zitiert:

„Es ist wahrlich aufregend, bei einem Marktplatz mitzumachen, der mir die Chance gibt, meine Marke aufzubauen und neben weiteren Shops, die meine Begeisterung für Produkte und das Verbrauchererlebnis teilen, vertreten zu sein“,  so Shop-Besitzerin Denise Dent.