Nach Vertragsbruchklage gegen Amazon eröffnet ToysRUs einen eBay-Store

eBay Käufer können nun theoretisch direkt auf eBay Spielsachen von ToysRUs kaufen, denn das Unternehmen hat gerade einen eBay Store eröffnet. Allerdings sind derzeit noch keine Artikel verzeichnet (Stand 28.11.2010).

Im E-Commerce startete ToysRUs im Jahr 2000 mit einen Exklusiv-10-Jahrevertrag mit Amazon.com, der jedoch 2004 beendet wurde. Der Spielwaren-Konzern erhielt im Jahr 2009 51 Millionen Dollar von Amazon.

ToysR Us hatte Amazon wegen Vertragsbruchs verklagt, da der Online-Einzelhändler trotz Exklusiv-Vertrags auch Produkte der Konkurrenz angeboten habe. Amazon antwortete mit einer Gegenklage auf Schadensersatz und Annullierung des Partnerschaftsvertrags. ToysRUs habe im Weihnachtsgeschäft 2003 20% der angebotenen Produkte nicht liefern können. Letztendlich haben Amazon und ToyRUs 2009 ihren langjährigen Rechtsstreit beigelegt. Und Amazon zahlte im Rahmen einer Einigung 51 Millionen US-Dollar.

Immer mehr Markenhersteller finden auf eBay ihr zu Hause und im September 2010 hat eBay ein neues Business Development Team formiert, die sich damit beschäftigen namhafte Hersteller auf den Marktplatz zu bringen.


Beitrag teilen: