Recht & Sicherheit

Fragen und Antworten – Cybersicherheit in der EU

Die EU verfügt heute über eine ganze Reihe von Instrumenten zum Schutz elektronischer Kommunikationsnetze, darunter die Richtlinie über die Sicherheit von Netz- und Informationssystemen (NIS-Richtlinie), den EU-Rechtsakt zur Cybersicherheit und die neuen Telekommunikationsvorschriften. Mit der Richtlinie wurden neue Mechanismen für die Zusammenarbeit auf EU-Ebene sowie Maßnahmen zur… Mehr ›

BSI veröffentlicht Empfehlungen zur sicheren Konfiguration von Microsoft-Office-Produkten

Die Urheber massenhafter Cyber-Angriffe nutzen meist weit verbreitete Software-Produkte, um mit einfachen Mitteln möglichst viele Computer-Systeme mit Schadsoftware zu infizieren. Aufgrund ihrer großen Verbreitung stehen die Softwareprodukte der Microsoft-Office-Familie daher automatisch im Fokus von Cyber-Kriminellen, um Schwachstellen oder unsichere Konfigurationen von Standardfunktionen der… Mehr ›

Bundesverband Großhandel stärkt Online-Kompetenz durch neue Mitgliedschaft des bevh

Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) ist neues Mitglied im Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V. (BGA). Damit erweitert der BGA sein Netzwerk um einen Verband, der in den Themen E-Commerce-Strategie, Plattform-Ökonomie, Online-Marktplätze, Multichannel-Handel, Logistik sowie „Letzte Meile“ zu… Mehr ›

Deutschland verliert Anschluss an EU-Spitze: BVDW fordert strukturellen Radikalschnitt

Deutschland ist in Hinblick auf die Digitalisierung nicht konkurrenzfähig mit der EU-Spitze. Das geht aus dem gestern von der EU-Kommission veröffentlichten Index für die Digitale Wirtschaft und Gesellschaft hervor. Vor allem im Bereich E-Government liegt Deutschland abgeschlagen auf dem drittletzten Platz. Der… Mehr ›

Von wegen versierte Online-Shopper: 38 Prozent der Deutschen erkennen Merkmale von betrügerischen Shops nicht

Häkchen setzen und abschicken oder stundenlange Studie des Kleingedruckten? Beim Online-Shoppen sind wir Deutschen unterschiedlich kritisch. Laut einer YouGov-Umfrage* im Auftrag von Trusted Shops gehört die Hälfte der Deutschen zu den aufgeklärten „Abzocke-Erkennern“, ein Drittel zu den peniblen „Fehler-Schnüfflern“ und… Mehr ›

Windows-Schwachstelle „Bluekeep“: Erneute Warnung vor wurmartigen Angriffen

Wurmartige Cyber-Angriffe mit den Schadprogrammen WannaCry und NotPetya haben im Jahr 2017 weltweit Millionenschäden verursacht und einzelne Unternehmen in Existenznöte gebracht. Ein vergleichbares Szenario ermöglicht die kritische Schwachstelle Bluekeep, die im Remote-Desktop-Protocol-Dienst (RDP) von Microsoft–Windows enthalten ist. Das Bundesamt für Sicherheit in der… Mehr ›

Ein Jahr nach dem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung: 73 % der Europäerinnen und Europäer haben von der Verordnung gehört

Im Rahmen einer Jubiläumsveranstaltung anlässlich des ersten Jahres der Anwendung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) veröffentlicht die Europäische Kommission heute die Ergebnisse einer Eurobarometer-Sonderumfrage zum Thema Datenschutz. Aus der Umfrage geht hervor, dass die Europäerinnen und Europäer recht gut über die neuen Datenschutzvorschriften, ihre… Mehr ›