eBay punktet auch im September bei der Reichweite

T-Online war mit 401,87 Millionen Visits auch im September 2011 erneut das meistbesuchte Angebot in der IVW-Rangliste (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V.), auch wenn die Besuche um 4,24% gegenüber August 2011 zurückgegangen sind.

eBay kann seinen 2. Platz vom August mit 301,34 Millionen Visits wieder verteidigen und legt um sogar noch um 0,67% zu. Damit wurde die 300-Mio-Marke geknackt.

Auf dem 3. Rang ist das Portal Yahoo platziert, das im September 185,68 Millionen Visits verzeichnete und damit gegenüber dem Vormonat (-3,88%) und vor allem gegenüber dem Vorjahr (-11,39%) verlor. Die Microsoft-Angebote Windows Live (169,14 Millionen Visits, -6,00%) und MSN (154,19 Millionen Visits, -6,36%) büßten ebenso ein.

Beitrag teilen: