eBay USA stellt sein Ankaufsprogramm Instant Sale-Programm ein

eBay USA hat sein Instant Sale Programm beendet. Das Programm, das 2010 ins Leben gerufen wurde, bot einen einfachen Weg alte Handys, Laptops, GPS-Geräte oder iPods einzustellen. Man musste auf der Webseite nur den Namen, die Marke, das Modell und den Artikelzustand eingeben, und erhielt dann sofort ein Angebot für sein nicht mehr erwünschtes Gerät.

eBay Sprecher Todd Witkemper zum Ende des Programms: „Basierend auf den Resultaten der jüngsten Verkaufspiloten sowie der Entwicklung einer vereinfachten und personalisierten Verkaufserfahrung haben wir das eBay Instant Sale-Programm in Nordamerika aufgegeben. Wir werden uns darauf konzentrieren neue, vereinfachte und modernisierte mobile- sowie online-Verkaufserfahrungen zu entwickeln.“

Die angeführten Verkaufspiloten in den USA hierzu gehört unter anderem das Selling Assistant Program bietet den Verbrauchern die Möglichkeit ihre Waren von zu Hause abholen zu lassen. Die eBay-Mitarbeiter bringen die Waren dann zu einer Mittelsperson, die die Artikel dann gegen Gebühr auf dem Online-Marktplatz eBay im Auktionsformat für 7 Tage einstellt. Bei erfolgreichem Verkauf erhält der Agent 25% des Verkaufspreises als Vermittlerprovison.


Beitrag teilen: