Die 1 Euro Revolution bei auxion.de

Online-Shopping ist in und weltweit boomen Online-Auktionshäuser. Doch selten sind die Kosten transparent und schon häufig wurden Käufer oder Verkäufer aufgrund hoher Verkaufsprovisionen überrascht. Was anfangs als kostenlos erscheint schmälert schnell den Gewinn, wenn teils bis zu 10 Prozent des Verkaufspreises als Provision berechnet wird. Nicht so bei Auxion.de. Ab April gilt für alle registrierten Mitglieder eine einheitliche monatliche Nutzungsgebühr von nur einem Euro. Diese berechtigt zu unbegrenztem Kaufen, Verkaufen und sogar die Betreibung eines Online-Shops. Zusätzlich können Verkäufer einen Rabatt-Euro gewähren, so dass aktive Käufer schnell ihre Gebühren refinanzieren können.

Bereits seit 1999 ist das Online-Auktionshaus auxion.de auf dem Markt. Mit über 315.000 registrierten Mitgliedern rund 1 Million Artikel in den Auktionen ist es im Vergleich zum Weltmarktführer ein kleines Portal. Doch gerade dadurch kann die Lofox GmbH schneller auf Marktgegebenheiten reagieren und den Service im Sinne der Mitglieder stetig verbessern. Mit der neuen Gebührenordnung rollt auxion.de den Markt auf. Anstatt das Portal über Anzeigenwerbung oder Verkaufsprovisionen zu finanzieren, entsteht eine allseits transparente und stabile Finanzierungsbasis. „Auxion.de wird mit dieser neuen Lösung das Online-Auktionsgeschäft planbarer gestalten“, so Lothar Fuchs von Auxion. „Diese Veränderung ist wegweisend, zukunftsfähig und sorgt für höhere Kundenzufriedenheit.“

Registrierte Mitglieder wurden bereits über die Neuregelung informiert und können sich entsprechend frühzeitig für oder gegen die Weiterführung einer Mitgliedschaft entscheiden. Bei aktiver Nutzung (Login) des Angebots von auxion.de wird jetzt ein Euro pro Monat berechnet. Inaktive Mitglieder hingegen haben bis April Zeit, sich für eine Weiterführung der Mitgliedschaft im Rahmen der neuen Konditionen zu entscheiden. Neue Mitglieder profitieren ab sofort von der vorteilhaften Regelung. Dabei wird jedem Mitglied für jeden laufenden Monat ein Euro Gebühr auf das Mitgliedskonto gebucht. Parallel dazu können Verkäufer sich an der Rabatt-Euro-Aktion beteiligen. Mit einem entsprechenden Siegel gekennzeichnete Shops und Verkäufer schreiben beim Kauf dem Mitglied einen Euro gut. Je nach Nutzung des Systems kann auxion.de zukünftig für viele Benutzer unterm Strich kostenlos werden.

Pressemitteilung von auxion.de


Beitrag teilen: