Hype um Google Datenbrille wurde von eBay beendet

Der Hype um Googles Datenbrille „Google Glasses“ hat nach einen vorläufigen Höhepunkt, das Ende erreicht: eBay hat das Angebot vorzeitig beendet. Für ein Modell der Google Glasses, eine auf Android basierende Brille mit „Heads-up-Display“, boten Interessierte mehr als 15.000 US-Dollar auf dem amerikanischen Online-Marktplatz eBay. Damit hatte der Verkäufer schon das Zehnfache des aktuellen Wertes erzielt.  Aber der Verkäufer besaß das Gerät selbst noch nicht.  Er erklärte nur, dass zum Marktstart-Event in Los Angeles und New York das Gerät in der ausgewählten Farbe abgeholt würde.

Hype um Google Datenbrille wurde von eBay beendet

Google verkauft Google Glases nur an Entwickler und an eine Handvoll Gewinner aus dem Wettbewerb „Creative Explorer“, die erst Mitte –Ende März 2013 ausgewählt werden. Der eBay-Verkäufer aber versprach das Gerät bereits am 5. März verschicken zu wollen.

eBay erklärte gegenüber dem businessinsider: „Das Angebot verletzt unsere Vorabverkaufsregeln, weshalb es entfernt werden wird.“ So dann auch geschehen.


Beitrag teilen: