MercadoLibre mit enormer Umsatzsteigerung im 4. Quartal 2012

MercadoLibre, führender Online-Marktplatz in Lateinamerika, hat im vergangenen 4. Quartal 2012 seinen Umsatz enorm steigern und die Gewinnprognosen der Analysten übertreffen können. eBay besitzt schon seit dem Jahr 2001 19,5% an Aktien von MercadoLibre.

MercadoLibre meldete einen Umsatzsprung auf 103,8 Millionen US-Dollar (+20% in US-Dollar gegenüber dem Vorjahr). Der Nettogewinn legte dabei um 39,9% (in US-Dollar) gegenüber 2011 auf 30,2 Millionen US-Dollar oder 69 US-Cent je Aktie zu (2011: 21,6 Millionen Dollar oder 47 US-Cent je Aktie). Analysten hatten vorab mit einem Nettogewinn von 61 US-Cent je Aktie gerechnet.

Weitere Ergebnisse:

  • Insgesamt konnte MercadoLibre im 4. Quartal 2012 19 Millionen Artikel über seine Plattform veräußern (+ 19,5% gegenüber dem Vorjahr).
  • Das Handelsvolumen auf MercadoLibre kletterte um 13,6% auf 1,65 Milliarden Dollar.
  • Insgesamt konnte MercadoLibre im 4. Quartal 2012 einen freien Cashflow von 51,1 Millionen Dollar erzielen (+103% gegenüber 2011).
  • Das abgewickelte Bezahlvolumen von MercadoPago, dem Online-Bezahldienst von MercadoLibre, nahm um 30,5% auf 524,9 Millionen Dollar zu.
  • MercadoPago wickelte 6,7 Millionen Zahlungstransaktionen ab (+ 42,6% gegenüber 2011).

Für das Gesamtjahr 2012 meldet MercadoLibre einen Jahresumsatz von 373,6 Millionen US-Dollar und einen Nettogewinn von 101,3 Millionen Dollar oder 2,30 Dollar je Aktie. Das abgewickelte Handelsvolumen lag bei 5,7 Milliarden Dollar.


Beitrag teilen: