eBay USA erweitert Käuferschutz

eBay USA hat seine Käuferschutz-Politik auch auf die zusätzlichen Bezahldienste ausgedehnt. Im Jahr 2007 hatte eBay Käuferschutz nur für seinen eigenen Bezahldienst –PayPal- angeboten und alle anderen Transaktionen davon ausgeschlossen. Jetzt wurden in der neuen Käuferschutz-Regelung Paymate, ProPay und moneybookers, sowie Bill MeLater integriert. Auch Kreditkarten-Transaktionen sind neuerdings mit eingeschlossen.

Garrett Gafke, CEO von Paymate sagte:
„eBays Erweiterung des Käuferschutzes und die damit einhergehende Aufnahme von Paymate verstärkt die Ziele beider Unternehmen den Verbraucherservice und die Sicherheit des Online-Marktplatzes zu gewährleisten.“

Link zur eBay-Käuferschutz Regelung.

Beitrag teilen: