Month: Dezember 2018

eco Jahresrückblick 2018: Digitalisierung zwar politisch angekommen, aber umfassende Zukunftsvision zur digitalen Transformation fehlt

Das erste Jahr unter der neuen Bundesregierung hat sich digitalpolitisch interessanter entwickelt als der Anfang Februar nach zähen und langwierigen Verhandlungen vorgestellte Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD zunächst vermuten ließ. Zwar gibt es nach wie vor keine umfassende politische Zukunftsvision… Mehr ›

Gebühren für den Kauf auf Rechnung unzulässig?

Seit Januar 2018 gilt in Deutschland das sogenannte Surcharging-Verbot, welches Zahlungsempfängern untersagt, Gebühren für Zahlungen über SEPA-Basislastschrift, SEPA-Firmenlastschrift, SEPA-Überweisung oder für Zahlung über eine Zahlungskarte zu verlangen. Rechtlicher Hintergrund des Surcharging-Verbotes ist die – auch PSD2 genannte – Zahlungsdiensterichtlinie der… Mehr ›

Januar-Highlights bei Prime Video

Deutsche Kult-Comedy, quietschende Motoren gepaart mit legendären (und nicht immer ganz politisch korrekten) Moderatoren, ein herzergreifendes Drama und pure Selbstliebe – mit diesen Highlights und mit noch viel mehr startet Amazons Video-Streaming-Service Prime Video in das neue Jahr. Prime Originals… Mehr ›

Amazon schließt Rekord-Weihnachtsgeschäft ab

Amazon feiert weltweit ein Rekord-Weihnachtsgeschäft. Dabei bestellten Kunden aus der ganzen Welt mehr Produkte als je zuvor: Im Vergleich zum letzten Jahr kauften Kunden dieses Weihnachten Millionen mehr Amazon Geräte – die Bestseller waren der brandneue Echo Dot, der Fire… Mehr ›

BVDW-Studie: Datenschutzregulierung prägte die Digitalbranche 2018 am stärksten

Datenschutzregulierungen wie die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) oder die drohende E-Privacy-Verordnung hatten 2018 im Vergleich zu anderen Entwicklungen den größten Einfluss auf die Digitale Wirtschaft in Deutschland. Im kommenden Jahr wird das Thema der Branche Künstliche Intelligenz (KI) sein. Das geht aus… Mehr ›