Rocket Internet verkauft die Hälfte seiner Anteile an Delivery Hero

Es ist noch nicht lange her, dass Rocket Internet seine Lieferdienste Foodora und Foodpanda an Delivery Hero verkaufte. Zu diesem Zeitpunkt hielt die Start-up-Schmiede 26 Prozent an dem börsennotierten Unternehmen. Weil dieses in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres gewaltige Verluste hinnehmen musste, halbieren die Berliner nun ihre Beteiligung.

Rocket Internet verkauft die Hälfte seiner Anteile an Delivery Hero

Rocket Internet verkauft die Hälfte seiner Anteile an Delivery Hero

Rocket Internet hatte es in der Vergangenheit nicht leicht. Die permanent schlechten Nachrichten setzten der Start-up-Schmiede an der Börse schwer zu. Der Aktienkurs ging weiter nach oben. Deswegen muss das Berliner Unternehmen handeln. Das tut der Konzern nun, indem er seine Beteiligung an dem Essenslieferdienst Delivery Hero halbiert. Dieser ging im Sommer selber an die Börse und bot seine Aktien zu Beginn für 25,50 Euro an. Das brachte insgesamt 996 Millionen Euro in die Kasse. Dennoch verzeichnete der Essensdienst in dem ersten Halbjahr 2017 Verluste, die sich auf 221 Millionen beliefen. Darauf hat Rocket nun reagiert.

Rocket-Aktie profitiert von dem Verkauf

Der Rückzug ist der zweite innerhalb kurzer Zeit. Erst kürzlich verkaufte die Start-up-Schmiede alle ihre Anteile an dem Online-Händler Lazada. Als Käufer fand sich damals der chinesische Internet-Riese Alibaba. Die 13 Prozent Anteile an Delivery Hero, von denen sich Rocket jetzt getrennt hat, erwirbt der südkoreanische Medienkonzern Naspers. Damit bleiben dem Berliner Unternehmen weitere 13 Prozent. Dabei hatte es zuvor noch seine Lieferdienste Foodora und Foodpanda an Delivery Hero verkauft. Der Rückzug scheint sich dennoch zu lohnen. Denn an der Börse ging die Rocket-Aktie um rund sechs Prozent nach oben.

Rocket Internet verkauft die Hälfte seiner Anteile an Delivery Hero was last modified: by
Eugen (Redakteur)

Eugen Zentner ist freier Redakteur, dpa-infocom.



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, ,