eBay USA: Voraussichtliche Neuerungen ab Herbst 2013

Wie EcommerceBytes erfahren haben will, wird eBay USA in Kürze die Neuerungen für den Herbst 2013 bekanntgeben. Unter anderem soll eBay Änderungen hinsichtlich der Entfernung von Feedback ankündigen. Auch soll der Münzen-Katalog im September ersetzt werden.

Jedes Jahr veröffentlicht eBay sowohl im Frühjahr als auch im Herbst Neuerungen. Normalerweise sollen diese 60 Tage vor in Kraft treten publiziert werden.

ebay_ausblick

Über die nächsten Monate will eBay USA folgende Neuordnungen einführen:

Erweiterung bei der Entfernung von Feedback

Diese soll auf allen internationalen eBay-Webseiten vonstattengehen, einschließlich der USA.

In folgenden Fällen kann der Händler bei eBay um Entfernung der Bewertung bitten:

  • Ein Käufer hat niedrige Bewertungen oder negatives Feedback hinterlassen, gleichzeitig jedoch positive Kommentare abgegeben.
  • Das Feedback wurde hinterlassen als Resultat eines unbeabsichtigten Fehlers. Hier beispielsweise: Der Käufer hat die falsche Lieferadresse beim Checkout angegeben oder hat Feedback für den falschen Händler oder den falschen Artikel  hinterlassen.
  • Der Käufer fragte nach einer Liefermethode oder Liefermöglichkeit, die vom Händler nicht angeboten wird. Der Händler lehnte freundlich ab oder das Paket konnte nicht an die vom Käufer beim Checkout hinterlegte Adresse ausgeliefert werden.
  • Ein Käufer gibt negatives/neutrales Feedback für eine Transaktion ab, weil die Lieferung zu spät kam, da PayPal die Zahlung zurückgehalten hat und den Händler angewiesen hat, die Lieferung noch nicht loszuschicken.

Um den Entfernungsprozess in Gang zu setzen muss der eBay-Händler folgendes tun: Zunächst schauen, in welchem Fall das Feedback automatisch entfernt wird. Ist das nicht der Fall, dann als erstes den Käufer kontaktieren und versuchen das Problem zu lösen, ehe man sich an eBay wendet.

Kann die Schwierigkeit nicht gelöst werden, dann das bestehende Feedback-Entfernungssystem nutzen, damit der Kunde das Feedback entfernt. Macht er das nicht und die negative Bewertung kommt für eine Streichung in Frage, dann sollte man sich an die Kundenbetreuung wenden und professionell und höflich, die Händlerseite des Problems erklären.

Oben angeführtes gilt für abgegebenes Feedback nach dem 31. Juli 2013.

Gnadenfrist für Verkäufer mit Top-Bewertung

Ab dem 20. August haben amerikanische eBay-Händler mit Top-Bewertung eine Schonfrist von 2 Monaten, um weiterhin die Vorteile des Programms genießen zu können. In Großbritannien wurde die Gnadenfrist erst kürzlich eingeführt.

Bei Retouren haben die Händler bald die Möglichkeit über die „Managed Returns“ ihrem Kunden optional die Auswahl anzubieten, ob er als Alternative zur Rückzahlung den gleichen Artikel haben möchte. eBay USA führte schon im September 2012 einen neuen Rückgabe-Prozess ein, durch den Käufer direkt über Mein eBay eine Rücksendung einleiten kann. eBay selbst ist auch Teil dieses Prozesses. Bei dieser Funktion war es bislang nur möglich, das Geld zurück zu erstatten.

Best Offer wird ab Ende September 2013 erweitert

Die Erweiterung soll in allen Kategorien eingeführt. Schon im Mai 2013 hatte eBay für die Kategorien Computer & Tablets, Schmuck und Uhren sowie Kunst, Neuerungen eingeführt. Und zwar: Akzeptiert der Händler ein „Best Offer“-Angebot, wird der Artikel trotzdem im Verkauf bleiben, bis der Käufer sich wirklich verpflichtet den Artikel zu kaufen und bezahlt. Solange die Transaktion nicht komplett abgeschlossen ist, kann der Händler weitere Best Offer-Angebote annehmen, um seine  Verkaufschance zu erhöhen.

Der Münz-Katalog wird ersetzt und weitere Änderungen in anderen Kategorien vorgenommen.

eBay USA: Voraussichtliche Neuerungen ab Herbst 2013 was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , , , , ,