Zalando erneut mit sehr gutem Quartalsergebnis

Zalando wächst in Deutschland und global weiter rasant. Europas führender Internet-Shop für Schuhe und Fashion steigerte im 1. Quartal 2013 seinen Nettoumsatz auf 372 Millionen Euro. Im 1. Quartal 2012 lag der Nettoumsatz noch bei 214 Millionen Euro. Damit wächst der Zalando um 74% im Jahresvergleich und das obgleich die Wetterbedingungen für die Modebranche in diesem Winter ungünstig waren.

Zalando mit sehr gutem Quartalsergebnis

Zalando mit sehr gutem Quartalsergebnis

Zalando Geschäftsführer Rubin Ritter: „Wir sind mit diesem Ergebnis sehr zufrieden, Zalando ist international stark und nachhaltig aufgestellt.“ Basis des Wachstums seien die Erfolge in den etablierten Märkten. Parallel entwickle Zalando sich in den neu erschlossenen Staaten sehr gut.

Zalando erzielte das Wachstum im 1. Quartal 2013 trotz des langen Winters und des späten Starts der Frühjahrssaison, wovon die komplette Modebranche betroffen war. Im Jahr 2012 war Zalando in 7 neuen Staaten online gegangen. Inzwischen ist das Berliner eCommerce Unternehmen in 14 Märkten erfolgreich.

Im Geschäftsjahr 2012 hatte Zalando mit 1,15 Milliarden Euro seinen Nettoumsatz im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt. In der Kernregion DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) hatte das Unternehmen außerdem die Gewinnschwelle erreicht.

Zalando erneut mit sehr gutem Quartalsergebnis was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Andere Unternehmen, Börse, Quartalszahlen

Schlagworte:, ,