PayPal-Verantwortlicher Jones äußert sich erneut zum Zurückhalten von Geldern

Auf dem Ankündigungsboard des kanadischen Online-Marktplatzes eBay äußert sich Michael Jones Vice President, Merchant Development erneut zu dem Einfrieren von PayPal-Geldern. Bereits vor ein paar Tagen hatte Jones sich zu der PayPals 21-day holds policy geäußert, nachdem in einer New York Times-Kolumne diese Regelung angeprangert wurde:

PayPal-Verantwortlicher Jones äußert sich wieder zum Zurückhalten von Geldern

„Die Sicherheit ist ein kritisches Thema auf den Marktplätzen und eBay sowie PayPal versuchen, Käufern und Händlern ein beständiges Maß an Sicherheit anzubieten. Programme wie das eBay Käuferschutz-Programm, eBays Verkäufer mit Top-Bewertung, aber auch Regelungen wie die sogenannten „holds“ sind dafür bestimmt, die Sicherheit zu gewährleisten. Wir nehmen den Schutz und die Sicherheit sehr ernst, weshalb, wie bei anderen Unternehmen auch, eine solche Rücklagen-Regelung vorhanden ist.
PayPal kann von Händlern daher verlangen, vorübergehend eine Rücklage zu bilden, wenn wir glauben, dass bei den Transaktionen Probleme auftreten könnten (Beschwerden, Ausgleichsbuchungen oder vielleicht sogar betrügerischer Zugriff auf das Händlerkonto).
Auf unsere Verbesserungen hinsichtlich der sicheren Kauferfahrungen sind wir sehr stolz. Die Standards anzuheben um Sicherheit, Beständigkeit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten, bedeutet auch eine starke Performance. Wir werden unsere Filter noch weiter verfeinern, um gute Händler dabei zu unterstützen eine positive Käufererfahrung abzuliefern.

Mit einem anderen Gerücht möchten wir auch aufräumen: Angeblich sollen wir von Händlern aus dem Grund Rücklagen fordern, um Zinserträge von dem angelegten Geld zu erhalten. Das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Wir werden sofort den gesamten Betrag der Gelder von einem Zinsertrags-Konto auf ein Konto ohne Zinserlöse umbuchen.

Ich hoffe, dass ich mit diesem Statement ein paar Dinge klarstellen konnte.“

PayPal-Verantwortlicher Jones äußert sich erneut zum Zurückhalten von Geldern was last modified: by
Ellen (Redakteur)

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: Bezahldienste

Schlagworte:, ,