Einzelhandelsmarke Ochama von JD.com feiert zweijähriges Bestehen mit Erweiterungen im Produkt- und Dienstleistungsangebot

Zum zweijährigen Jubiläum hat ochama, ein Omni-Channel-Einzelhändler, Erweiterungen seines Produktangebots und seiner Dienstleistungen bekanntgegeben. Das Unternehmen führt neue “Global Shipped Items” und “Everyday Low Price” (EDLP)-Kanäle ein und verbessert seinen Service für die Abholung am selben Tag. Diese Neuerungen sollen ochamas Bestreben nach Qualität, Erschwinglichkeit und Bequemlichkeit im dritten Geschäftsjahr unterstreichen.

Einzelhandelsmarke Ochama von JD.com feiert zweijähriges Bestehen mit Erweiterungen im Produkt- und Dienstleistungsangebot
Einzelhandelsmarke Ochama von JD.com feiert zweijähriges Bestehen mit Erweiterungen im Produkt- und Dienstleistungsangebot ©onlinemarktplatz.de

Ochamas erweiterte Auswahl an global versendeten Artikeln wird durch das Beschaffungsnetzwerk seines Mutterunternehmens JD.com unterstützt. Dies ermöglicht den Zugang zu internationalen Waren zu günstigen Preisen. Die Strategie, Zwischenhändler auszuschließen, zielt darauf ab, Einsparungen an die Verbraucher weiterzugeben. Der EDLP-Bereich verspricht stabile, niedrige Preise für Alltagsprodukte, was die Notwendigkeit für Kunden reduziert, auf Sonderangebote zu achten.

Das Unternehmen bietet verschiedene Liefer- und Abholoptionen. Seit dem Marktstart in den Niederlanden im Januar 2022 hat ochama sein Angebot ausgeweitet, mit Lieferdiensten in 24 Ländern und Abholdiensten an über 650 Standorten in den Niederlanden, Deutschland und Belgien. Ein Same-Day Pick-up Service wird derzeit in einigen Regionen der Niederlande getestet.

Im Jahr 2023 verzeichnete ochama einen deutlichen Anstieg seiner Verkaufszahlen. Während des Singles’ Day im November stiegen die Umsätze im Vergleich zum Vorjahr um 362 % und das Volumen der Abholbestellungen am Black Friday um 435 %.

Frank