PayPal expandiert weiter in Asien

eBays Bezahldienst PayPal teilte mit, dass man die Anzahl der Mitarbeiter in Asien bis Ende des Jahres 2010 auf zirka 2.000 verdoppeln möchte. Hintergrund ist die verstärkte Expansion auf dem asiatischen Markt. Jobs in Australien, China, Hong Kong, Indien, Japan, Singapur und Taiwan sollen hinzukommen. Das internationale PayPal Hauptquartier soll in Suntec City, Singapur liegen und der Fokus unter anderem auf Technologie, Produktentwicklung und Infrastruktur gerichtet sein.

Im Jahr 2009 wuchs PayPal im asiatisch-pazifischen Raum um 38% im Vergleich zum Vorjahr (6 Millionen Dollar in Total Payment Volume). Zudem plant PayPal seine mobile Payment Software Entwickler Kit (SDK) für die Entwickler im asiatisch-pazifischen Raum zugänglich zu machen. Passend hierzu kommt die Meldung, dass PayPal seine Partnerschaft mit China Union Pay und DBS Bank vorantreibt.

John Donahoe, CEO von eBay ist davon überzeugt, dass PayPal auf internationaler Ebene ein sehr starkes Wachstum bevorsteht.

Beitrag teilen: