Reaktion auf Amazon: Walmart kündigt ebenfalls schnellere Lieferung an

Der Konkurrenzkampf zwischen Amazon und Walmart wird auf verschiedenen Feldern ausgetragen. Gerade findet er in der Logistik statt. Nachdem Amazon für seine Prime-Kunden die Liefergeschwindigkeit um die Hälfte reduziert hat, zieht der Rivale nach.

Reaktion auf Amazon: Walmart kündigt ebenfalls schnellere Lieferung an

Reaktion auf Amazon: Walmart kündigt ebenfalls schnellere Lieferung an

Erst kürzlich versprach Amazon seinen US-Kunden, dass ihre Bestellungen in Zukunft schneller geliefert werden. Prompt zieht auch der Konkurrent Walmart nach. Wie Tamebay berichtet, stimmte der Einzelhändler letzte Woche seine Kunden auf eintägige Zustellungen ein, für die nicht einmal Gebühren anfallen sollen. Der Schritt ähnelt dem des Rivalen, der seine Prime-Mitglieder nicht mehr wie zuvor innerhalb von zwei, sondern eines Tages beliefern wird. Um dies zu ermöglichen, investiert Amazon 800 Millionen US-Dollar.

Katz und Maus

Interessant an diesem Wettstreit ist, dass Bezos Unternehmen rund 20 Jahre für den Aufbau seines Lieferangebots gebraucht hat. Walmart hingegen wurde erst in den letzten Jahren aktiv und schloss vor gar nicht so langer Zeit zu Amazon auf, als der Einzelhändler ebenfalls 48-Stunden-Zustellungen einführte. Nun versucht Amazon, wieder davonzuziehen, doch der Konkurrent bleibt ihm dicht auf den Fersen. Noch bietet Walmart seinen kostenlosen zweittägigen Versand für Artikel über 36 US-Dollar an. Um von diesem Angebot Gebrauch machen zu können, müssen US-Kunden die Bestellung aber vor 14.00 Uhr abgeben. Bald soll es für sie noch schneller gehen.

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co.

Schlagworte:,