Onlinehandel

Onlinehandel macht Logistikflächen zur Mangelware

Immer mehr Menschen in Europa kaufen online ein. Dies veränderte Einkaufsverhalten der Verbraucher hat beträchtliche Auswirkungen auf den Gewerbeimmobilienmarkt. Der rasant wachsende Onlinehandel sorgt nämlich für eine steigende Nachfrage nach Logistikflächen zur Lagerung der online bestellten Waren. Logistikimmobilien sind vor… Mehr ›

Diabetesmedikamente online bestellen

Der Onlinehandel floriert wie eh und je. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet, schätzte der E-Commerce-Verband BEVH im Juli letzten Jahres, dass der Umsatz für das selbige Jahr um ganze 9,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigen werde. Gekauft wird im… Mehr ›

Auch in 2018 zweistelliges E-Commerce-Wachstum

Mit einem Plus von 11,4 Prozent auf 65,10 Mrd. Euro ist der Brutto-Umsatz mit Waren im E-Commerce im Jahr 2018 – wie vom Bundesverband E-Commerce und Versandhandel e.V. (bevh) vorausgesagt – weiterhin zweistellig gewachsen. Der reine E-Commerce-Umsatz steht somit für… Mehr ›

GfK: Black-Friday-Umsätze steigen in Europa weiter an

Rabattaktionen rund um den so gennannten „Black Friday“ erfreuen sich unter Europas Verbrauchern weiter steigender Beliebtheit. In Italien, Deutschland und Frankreich legten die Umsätze mit technischen Konsumgütern gegenüber der Black-Friday-Woche des Vorjahres deutlich zu. Etwas geringeres Wachstum zeigte sich in… Mehr ›