24. Juni 2024

Autor: Kaufland

Im Januar 1968 eröffnete das Unternehmen im schwäbischen Backnang seinen ersten Markt und legte damit den Grundstein für seine Erfolgsgeschichte. Heute ist Kaufland mit über 1.300 Märkten und über 132.000 Mitarbeitern in acht Ländern Europas vertreten. Ob in Deutschland, Polen, Tschechien, Rumänien, der Slowakei, Bulgarien, Kroatien oder der Republik Moldau, überall steht Kaufland für hohe Qualität, große Auswahl, günstige Preise und einen einfachen Einkauf. Deutschlandweit betreibt Kaufland über 670 Märkte und beschäftigt über 72.000 Mitarbeiter. Mit durchschnittlich 30.000 Artikeln bietet das Unternehmen ein umfangreiches Sortiment an Lebensmitteln und alles für den täglichen Bedarf. Dabei liegt der Fokus auf den Frischeabteilungen Obst und Gemüse, Molkereiprodukten sowie Fleisch, Wurst, Käse und Fisch.
Kaufland Marketplace DE
©Kaufland

Erfolgreicher Start von Kaufland in Osteuropa: Kaufland.sk und Kaufland.cz auf Wachstumskurs 

Kaufland in Osteuropa: Der Kaufland Marktplatz in der Slowakei und Tschechien hat sich schnell zu einem der größten Online-Marktplätze entwickelt. Über 5,7 Millionen Produkte werden angeboten und die Besucherzahlen sind beeindruckend. Kaufland plant, eine ähnliche Sortimentsgröße wie in Deutschland zu erreichen.

Weiterlesen
Kaufland K Pay
©Kaufland

Bezahlen mit Kaufland Pay ist ab sofort in allen deutschen Kaufland-Filialen möglich

Ab sofort ist es in allen deutschen Kaufland-Filialen möglich, mit der Kaufland-App (Kaufland Pay) zu bezahlen. Der Bezahlvorgang erfolgt in Millisekunden mit nur einem Scan an der Kasse und ermöglicht einen einfachen One-Scan-Checkout. Kunden profitieren von den Vorteilen der Kaufland Card und können Coupons und Treuepunkte direkt nutzen. Das Bezahlsystem ist einfach, sicher und bietet eine europäische Alternative zu anderen Mobile-Payment-Lösungen.

Weiterlesen