Amazon SEO: Das Geheimrezept für nachhaltigen Erfolg

Wenn wir heute die Abkürzung SEO (Search Engine Optimization oder auch Suchmaschinenoptimierung) hören, dann denken wir spontan sofort an Google. Amazon Verkäufer sollten dabei nicht vergessen, dass mittlerweile auch die Optimierung der eigenen Angebote für die interne Amazon Suche eine wichtige Rolle spielt und dass ohne sie kein wirklicher Erfolg in dieser Handelsform möglich ist.

Amazon und Google: Eine interessante Kombination

Amazon SEO: Das Geheimrezept für nachhaltigen Erfolg

Amazon SEO: Das Geheimrezept für nachhaltigen Erfolg
©Internethandel 2018

Für die meisten von uns sind die Begriffe Google und SEO sehr fest miteinander verknüpft. Dies liegt vor allem daran, dass es sich hierbei um die mit riesigem Abstand wichtigste Suchmaschine in Deutschland handelt. Entsprechend beziehen sich Bemühungen um ein besseres Ranking in den allermeisten Fällen auf Google. In den letzten Jahren hat sich in diesem Zusammenhang allerdings eine wichtige Änderung ergeben, die von vielen noch gar nicht erkannt wurde. Hierbei geht es um Amazon und um eine der wichtigen Rollen, die der E-Commerce und IT-Konzern weltweit mittlerweile spielt.

Denken Sie einmal darüber nach, wie Sie noch vor einigen Jahren vorgegangen sind, wenn Sie sich im Internet über ein bestimmtes Produkt informieren wollten. In den meisten Fällen haben Sie in einer solchen Situation Google verwendet, um sich auf die Suche nach passenden Informationen zu machen. Die Suchmaschine leitete uns dann zum Beispiel zu Web-Shops, zu Herstellerseiten oder zu Verbraucherforen und wir hatten die Gelegenheit, alles über das Produkt zu erfahren.

Nun kam zunehmend Amazon ins Spiel. Heute ist es bereits so, dass immer mehr Verbraucher die Marktplatzseiten des Konzerns nicht nur nutzen, wenn es um einen konkreten Einkauf geht. Amazon dient heute auch als Informations-Plattform in Bezug auf konkrete Produkte. Hier erhält man mit nur einer Suchanfrage umfassende Produktdaten, Abbildungen und Videos und sogar authentische Verbrauchermeinungen, Erfahrungsberichte und Privatfotos. Hieran kann man deutlich erkennen, dass sich Amazon längst zu einer wichtigen Suchmaschine entwickelt hat, wenn es um konkrete Produkte geht. Und entsprechend hat sich für Händler die Notwendigkeit  für eine intensive Beschäftigung mit Amazon SEO ergeben.

Amazon SEO bildet die Grundlage eines florierenden Geschäftes

Doch worum geht es eigentlich, wenn von Amazon SEO die Rede ist. Die gute Nachricht zuerst: Während es sich beim Google SEO um einen recht komplexen Bereich handelt, ist Amazon SEO weitgehend einfach und unkompliziert. Der Konzern bietet seinen Händlern auf dem Marktplatz nämlich recht simple Möglichkeiten an, um die eigenen Angebote mit passenden Keywords und Suchphrasen auszustatten. Sie sind also nicht, wie etwa beim Google SEO, darauf angewiesen, selbst herauszufinden, welche Suchbegriffe man in welcher Häufung und an welchen Stellen unterbringen sollte. Dies nimmt Ihnen Amazon weitgehend ab.

Allerdings obliegt es ganz Ihnen selbst, die Auswahl der Keywords optimal vorzunehmen. Dabei sollten Sie sich zum einen immer in die Angehörigen Ihrer Zielgruppe hineinversetzen und sich dabei die Frage stellen, unter welchen Begriffen diese wohl genau nach Ihren Angeboten suchen würden. Sammeln Sie all Ihre Einfälle und bringen Sie sie anschließend in eine sinnvolle Reihenfolge nach Relevanz. Im nächsten Schritt können Sie mit den Suchvorschlägen arbeiten, die Sie sowohl bei der Google als auch bei der Amazon Suche erhalten, wenn Sie die Bezeichnung Ihres jeweiligen Artikels eingeben. Hier gewinnen Sie weitere Ideen für gute Keywords, die Sie ebenfalls in Ihre Liste aufnehmen und dort wiederum sinnvoll einsortieren sollten. Auf diese Weise wächst nun Ihr Verzeichnis an wichtigen Suchbegriffen immer weiter.

Kleinschrittige Optimierung führt zum erwünschten Ergebnis

Wenn Sie genügend Suchworte zusammen haben, dann können Sie damit beginnen, diese in Ihre Angebote einzubauen. Richten Sie sich dabei streng nach der Reihenfolge, die Sie im Vorfeld erarbeitet haben. Im Zweifelsfall können Sie übrigens auch auf externe Tools zurückgreifen, die Sie ebenfalls bei der Auswahl von Keywords unterstützen.

Auf welche konkrete Weise die gefundenen Suchworte nun in die Amazon Angebote integriert werden können und sollten, erfahren Sie unter anderem in der aktuellen Ausgabe von internethandel (Nr. 176, Juni 2018). Die Redakteure des Magazins haben sich im Rahmen einer ausführlichen Titelstory mit der Optimierung Ihres Amazon Verkaufs beschäftigt und statten Sie mit vielen Tipps, Hinweisen, Ratschlägen und Tricks aus, die Sie sofort anwenden können, wenn Sie Wert auf einen erfolgreichen Amazon Handel legen.

Amazon SEO: Das Geheimrezept für nachhaltigen Erfolg was last modified: by

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:



Kategorien: Praxistipps

Schlagworte:, , , ,