Alibabas Bezahldienst Alipay verlegt seinen Europa-Sitz nach Luxemburg

Alipay, der Online-Bezahldienst von Alibaba wird genau wie PayPal seinen Europa-Sitz nach Luxemburg verlegen. Das hat der luxemburgische Finanzminister Pierre Gramegna in Shanghai angekündigt. Alipay ist gemessen am gesamten Zahlungsvolumen der größte Anbieter von Online-Zahlungsdiensten in China und ist der eBay-Tochter PayPal dicht auf den Fersen.

Via Alipay können sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen Zahlungen online sowie über Smartphones vornehmen und empfangen. Der Service wurde im Dezember 2004 gegründet.

„Alipay wird hier neben weiteren führenden, innovativen Unternehmen des elektronischen Zahlungsverkehrs wie PayPal und Amazon Payments aktiv sein“, erklärte Finanzminister Pierre Gramegna. Der luxemburgische Wirtschaftsminister Etienne Schneider hatte den Sitz von Alipay in Hangzhou im Dezember 2013 besichtigt.


Beitrag teilen: