Amazon Appstore nun auch in Europa verfügbar

In den USA betreibt Amazon bereits seit über einem Jahr einen eigenen Appstore. Nun sind auch die europäischen Versionen eröffnet worden. Der Android-Store ist seit dem 30. August 2012 in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien und Italien am Start.

Damit haben jetzt auch die europäischen Verbraucher Zugang einer Vielfalt von Android-Apps. Bisher konnten europäische Nutzer die Webseite des Stores mit dem Browser zwar besuchen, aber herunterladen oder kaufen ließen sich Applikationen dort für sie nicht.

In Deutschland, Frankreich und Italien ist Amazons Appstore als „App-Shop” zu finden, als eine Unterseite der Amazon Webseite. Eine detaillierte Anleitung in deutscher Sprache findet man hier. „Tienda Apps” heißt der Appstore in Spanien, in Großbritannien muss man nach „Amazon Appstore for Android” suchen. Jeden Tag gibt es eine normalerweise kostenpflichtige App gratis.

Jetzt dürfte der Verkaufsstart des Kindle Fire auch in Deutschland nicht mehr lange auf sich warten lassen. Dessen Nachfolge-Modell  für den 6. September  2012 erwartet wird.


Beitrag teilen: