AmazonLocal kommt nach Großbritannien

Amazon USA ist im Juni 2011 mit AmazonLocal in den USA in den Schnäppchenmarkt eingestiegen und hat dort seinen Dienst sukzessive auf mehrere Großstädte ausgeweitet. Amazon versucht damit in die Fußstapfen von Groupon zu treten.

Wie BBC News berichtet, soll der tägliche Schnäppchen-Dienst AmazonLocal nun auch nach Großbritannien kommen und damit einen internationalen Markt erobern. In London soll mit den ersten Daily Deals begonnen werden. Auch Groupon ist in Großbritannien aktiv und hat damit einen weiteren Konkurrenten auf dem hart umkämpften Schnäppchenmarkt.

Gordon Willoughby, Director AmazonLocal in Europa erklärt:

„Unser Ziel ist es, ein Ort zu sein, an dem Verbraucher alles finden können, was sie online kaufen möchten. Das Anbieten großartiger  Schnäppchen lokaler Geschäfte wie Restaurants, Wellness-Einrichtungen oder Theater ist eine logische Ergänzung zu den Millionen an Produkten, die bereits auf der Amazon-Plattform angeboten werden.“

Amazon hat bislang noch keine Einzelheiten zu dem Projekt in Großbritannien bekannt gegeben.


Beitrag teilen: