E-Commerce International – Internationale Online-Vermarktung, Berlin

Andere Länder, andere Sitten… und andere Internetnutzer

Viele Gründer sehen kurz- oder langfristig Potential für eine internationale Entwicklung. Fortschreitende wirtschaftliche Homogenisierung und Millionen von weiteren Kunden im „EU-Inland“ geben ihnen hier Recht.

Um in der Planung und Priorisierung die richtigen Entscheidungen zu treffen, ist es wichtig zu erkennen, dass Internationalisierung eines Unternehmens weit über die reine Übersetzung von Inhalten hinaus geht: Das kompakte Seminar zur Internationalisierung von E-Commerce und der Lokalisierung von Online Marketing zeigt die Grundlagen der professionellen Expansion auf Basis wirtschaftlicher und kultureller Kriterien auf. Im Rahmen eines halben Tages erfahren Sie die wichtigsten Herausforderungen des internationalen E-Commerce, um eine Potentialanalyse Ihres Projektes für den Zielmarkt durchzuführen und eine schnelle Entscheidungsfindung zu treffen.

Lernen Sie in diesem Gründerszene-Seminar die zentralen Eckpunkte der Internationalisierung eines Webportales oder Onlineshop kennen. Mehrsprachigkeit, internationale Suchmaschinenoptimierung, europaweite Vermarktung und marktspezifischen Besonderheiten, sind die Stichworte, die ein Unternehmen kennen sollte, um seine Produkte erfolgreich online zu lokalisieren.

Die Inhalte des Seminars basieren auf interkultureller Websiteforschung und langjähriger Erfahrung im internationalen Online Marketing. Kulturelle Werte, Bilder, Ausdrucksformen und die Strukturierung von Informationen werden analytisch betrachtet und untersucht. Finden Sie heraus wie Sie durch lokalisierte Ansprache und Tonalität zielgruppenrelevant werben und wie Sie durch Anpassung an kulturell geprägtes Konsumverhalten optimieren, um zu konvertieren.

Beitrag teilen:


Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, ,