Änderungen für gewerbliche Verkäufer bei eBay Australien – Frühling 2012

eBay Australien hat am 14. März 2012 seine Neuerungen für die gewerblichen Händler bekannt gegeben.
Diese sollen dann am 2. Mai 2012 in Kraft treten.  Andere Online-Marktplätze haben die Neuerungen zum Frühjahr 2012 schon Ende Februar mitgeteilt.

Änderungen für gewerbliche Verkäufer bei eBay Australien – Frühling 2012

Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

Gebühren

eBay Australien führt auf dem Online-Marktplatz eine „Flatrate” bei der verkaufsabhängigen Provision sowohl für Store-Besitzer als auch für nicht-Store-Eigner ein. Die Obergrenze liegt dann bei 100,00 australischen Dollar.

„Durch diese Aktualisierung wird den eBay-Händlern eine einfachere, transparentere Gebührenstruktur angeboten. Hierdurch wird es für sie leichter ihre Gebühren auf dem australischen Marktplatz vorher zu bestimmen und zu berechnen“, so eBay in der Ankündigung.

Die neue Gebührenstruktur sieht ab Mai wie folgt aus:

  • 7,9% „Flat final value fee”  mit einer Obergrenze von 100 australischen Dollar pro Artikel für Händler ohne eBay Store. Weiterhin können Nicht-Store-Besitzer monatlich 30 Artikel kostenfrei einstellen.
  • 7,0% „Flat final value fee”  für Featured Store-Besitzer Obergrenze von 100 australischen Dollar pro Artikel auch hier.
  • 6,0% „Flat final value fee” für Anchor Store-Besitzer Obergrenze wie gehabt.

Aber: Diese Gebühren gelten nur für bestimmte Kategorien. Einige populäre Kategorien sind von der neuen Gebührenstruktur ausgeschlossen. Unter anderem: Filme, Videos, und Bücher, aber auch Kraftfahrzeuge oder Grundstücke.

Gebührenänderungen gibt es auch in der „Motors-Kategorie“.

Weitere Neuerungen:

Mehr Verkäuferschutz

Ab Mai 2012 neue Maßnahmen, die vor unfairen Käuferbewertungen schützen. Diese Schutzmaßnahmen beinhalten:

  • eine automatische 5-Sterne-Bewertung für den Bereich “Kommunikation” unter bestimmten Bedingungen
  • sowie die Entfernung von Käuferbewertungen bei nicht bezahlten Artikeln.

Ab Mai 2012 steht bei der Erstellung der Angebote eine neue Bearbeitungszeit zur Verfügung: Versand am Tag des Kaufs. Auch „Angabe von Gründen für längere Bearbeitungszeit” kann ausgewählt werden – beim Vorabverkauf oder bei Sonderanfertigungen oder Waren, die den Zoll durchlaufen müssen.

Ab dem 2. Mai 2012 können sich Verkäufer für gewerbliche Verkäuferprofile anmelden. Hier können sie ihre Versand- und Rücknahmebedingungen zentral verwalten und müssen diese nicht mehr für jedes Angebot einzeln angeben. Die Einladungen zur Anmeldung werden nach und nach herausgeschickt, sollten aber bis zum 15. Juli 2012 alle Händler erreicht haben.

In der Verbraucherelektronik-Kategorie werden ab Juni 2012 mehr eBay-Kataloge verfügbar sein.

Änderungen in der Kategorienstruktur ab der Woche des 30.April 2012.

12 Bilder können kostenfrei zu jedem Artikelangebot hinzugefügt werden.

Änderungen für gewerbliche Verkäufer bei eBay Australien – Frühling 2012 was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: eBay

Schlagworte:, , , , , , , ,