Amazon USA macht Jagd auf Last Minute-Shopper

Amazon USA versucht die „Last Minute“-Käufer mit erweitertem Stichtag für sein “Free Super Saver Shipping” auf die Amazon USA macht Jagd auf Last Minute-ShopperWebseite zu ziehen. Die Kunden können bis zum 19. Dezember 2011 Artikel bestellen und diese werden noch pünktlich zum Weihnachtsfest ausgeliefert werden. Eine Million Artikel stehen für die Aktion zur Verfügung. Free Super Saving Shipping gilt für Bestellungen ab 25,00 Dollar aufwärts.

Artikel, die von Drittanbietern angeboten werden, kommen nur dann in Frage, wenn sie durch Fulfillment by Amazon, den Unternehmens-eigenen Logistikservice ausgeführt werden.

Amazon USA bietet zudem einen „local Express Delivery“-Service an, für Bestellungen, die noch am 24. Dezember 2011 getätigt werden. Dieser Service ist jedoch nur in bestimmten Städten/Bundesstaaten verfügbar.

Details findet man hier.

Um die bestellten Geschenke rechtzeitig unter den Weihnachtsbaum legen zu können, gelten folgende Stichtage:

  • 19.12.2011: FREE Super Saver Shipping
  • 19.12.2011: Standard Shipping
  • 21.12.2011: Lieferung binnen 2 Tagen (zeitabhängige Bestellungen in den verschiedenen Bundesstaaten)
  • 22.12.2011: Lieferung innerhalb eines Tages (zeitabhängige Bestellungen in den verschiedenen Bundesstaaten)
  • 23.12.2011: Last-Minute Auslieferung nur für Amazon Prime-Mitglieder und in ausgewählten Städten
Amazon USA macht Jagd auf Last Minute-Shopper was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Amazon USA: Leichtgewichtige Artikel werden kostenfrei versandt – auch für Nicht-Pri... Amazon USA hat damit begonnen, Artikel von geringem Gewicht (maximal 8 Unzen, etwa 230 Gramm) ab sofort auch ohne Amazon Prime-Mitgliedschaft versandkostenfrei auszuliefern, das berichtete Bloomberg. Der Bestellwert darf zudem 10,00 US-Dollar nicht überschreiten und die Größe des Päckchens muss bei ...
Amazon USA: Einführung strengerer Versandregeln Amazon USA hat Neuerungen in seiner Versandpolitik vorgenommen, wie Ina Steiner von eCommerceBytes berichtet. Der Grund hierfür, liegt in der verspäteten Zustellung von bestellten Artikeln in der Weihnachtszeit 2013. Die neue Regelung tritt am 13. November 2014 in Kraft. Amazon USA: Einführung s...
Amazon USA veröffentlicht seine Richtlinien zum vorweihnachtlichen Verkauf von Spielwaren Wie jedes Jahr, so erinnert Amazon seine Drittanbieter in der Spielzeug- und Spiele-Kategorie auch in diesem Jahr wieder daran, dass während der Vorweihnachtszeit Restriktionen für einige Händler gelten.   In diesem Jahr beginnt Amazon ab dem 13. November 2012 mit den Verkaufsbeschränkung...
Amazon USA startet Export-Lieferservice für Drittanbieter Amazon hat ein neues Lieferprogramm für Drittanbieter eingeführt: „FBA Export“. Das Programm ist Teil des bereits etablierten Logistikservice Fulfillment By Amazon (FBA) und erlaubt Drittanbietern Media- aber auch nicht-Media-Waren zu exportieren. Seit kurzem konnten die amerikanischen Amazon-Hän...
Amazon Logistikservice Fulfillment by Amazon ist bei Händlern sehr populär Amazon USA führte unlängst eine Umfrage zu seinem Logistikservice Fulfillment by Amazon (FBA) durch, um entsprechendes Feedback zu seinem Service zu erhalten. Amazon Logistikservice FBA bei Händlern sehr populär Das Unternehmen erklärte, dass die Mehrheit der Händler (87%), die FBA nutzen, ei...
Schon gewusst? Das alles sind Eigenmarken von Amazon Bereits im Jahr 2015 berichtete onlinemarktplatz.de darüber, dass Amazon seinen Fashionbereich mit eigenen Marken weiter ausbauen möchte, auch im Elektronik- und Modebereich. ist Amazon bereits seit einigen Jahren mit Eigenmarken unterwegs. In den USA werden im Einzelhandel etwa 18% des Umsatzes ...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Amazon

Schlagworte:, , ,