Amazon dehnt seinen Logistikservice FBA auf alle EU-Staaten aus

Amazon hat seinen Logistikservice FBA Export fulfillment auf alle 27 europäischen Länder ausgedehnt, sodass die Händler in Deutschland, Großbritannien und Frankreich einen vergrößerten Marktradius haben.

Steigern Sie also mit dem FBA-Export von Deutschland bis in 26 EU-Länder Ihr Verkaufspotenzial! Ab sofort können Sie Ihre FBA-Angebote auf Amazon.de Millionen von neuen potenziellen Kunden in Westeuropa zugänglich machen – und das momentan ohne zusätzliche Gebühren.

FBA-Händler in Großbritannien haben 3 Möglichkeiten: nur im Inland Handel zu betreiben, Export in 9 EU-Staaten oder den Export in die restlichen 26 Nationen. Zudem werden viele FBA-Artikel ab einem Bestellwert von mehr als 25 britischen Pfund (~ 30 Euro) kostenfrei versandt.

Amazon.co.uk hatte kürzlich bereits angekündigt, in andere europäische Nationen kostenfrei zu liefern, Deutschland fehlt noch auf der Liste, sofern es sich um direkte Bestellungen handelt. Jetzt wird dieses Programm teilweise auch auf FBA-Artikel ausgedehnt. Hierfür kommen folgende Länder in Frage: Irland, Belgien, die Niederlande, Luxemburg, Spanien, Italien, Portugal, Finnland, Schweden, Polen und Griechenland.

Der Händler kann entweder nur FBA-Artikel auswählen um am Exportprogramm teilnehmen zu können oder keinen. Zudem müssen die Verkäufer nicht festlegen in welche Nationen sie verschicken möchten, außer, dass sie sich entscheiden müssen, ob sie in 9 oder alle restlichen 26 EU-Staaten liefern wollen.

Mehr Informationen bei Amazon.de.

Von FBA-Export in die EU unterstützte Zielländer sind entweder folgende 10 EU-Nationen:

  • Österreich
  • Belgien
  • Frankreich
  • Großbritannien
  • Irland
  • Italien
  • Luxemburg
  • Niederlande
  • Portugal
  • Spanien

oder die nachfolgenden 26 Staaten :

  • Belgien
  • Bulgarien
  • Dänemark
  • Frankreich
  • Estland
  • Finnland
  • Griechenland
  • Großbritannien
  • Irland
  • Italien
  • Lettland
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Niederlande
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Schweden
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Tschechische Republik
  • Ungarn
  • Zypern

Als Händler kann man immer nur Länderpakete wählen, das heißt, entweder man verschickt seine FBA-Artikel in 10 EU-Staaten oder man wählt das 26 Länder-Paket.

Mehr Informationen gibt es unter FBA-Export in die EU.


Beitrag teilen: