Mehr Einblicke für Markenvermarkter und Einzelhändler: Wunderkind gibt strategische Partnerschaft mit Contentsquare bekannt

Wunderkind, eine Performance-Marketing-Engine, die Eins-zu-eins-Botschaften für führende Einzelhändler skaliert, hat heute eine strategische Partnerschaft mit Contentsquare bekannt gegeben, einer KI-gestützten Plattform für digitale Erlebnisanalysen, die umfassende und kontextbezogene Einblicke in das Verhalten, die Gefühle und die Absichten von Kunden bietet – über die gesamte Customer Journey hinweg.

Mehr Einblicke für Markenvermarkter und Einzelhändler: Wunderkind gibt strategische Partnerschaft mit Contentsquare bekannt. pixabay.com ©mohamed_hassan (Creative Commons CC0)

Die strategische Integration mit Contentsquare ermöglicht es E-Commerce-Marken, detaillierte Einblicke in das Verhalten von Nutzern zu erhalten, die von Wunderkind herausgearbeitet wurden. Vermarkter können Contentsquare nutzen, um das spezifische Einkaufsverhalten von Nutzern zu analysieren, die sich an Wunderkind-Kampagnen beteiligen und diese Erkenntnisse nutzen, um Änderungen an ihren Websites vorzunehmen und das Einkaufserlebnis zu optimieren, was letztlich zu höheren Einnahmen führt. Mehr als 50 gemeinsame E-Commerce-Kunden werden zunächst von den gemeinsam erworbenen Erkenntnissen zum Nutzerverhalten profitieren. In den kommenden Wochen und Monaten sollen voraussichtlich noch mehr Top-Händler von der neuen Partnerschaft profitieren.

„Die Expertise von Wunderkind, Marken dabei zu helfen, mehr Kundenbindung und Umsatz zu erzielen, kombiniert mit dem nachweislichen Erfolg von Contentsquare bei der Analyse der Benutzererfahrung, wird Marken zweifellos die Möglichkeit geben, fundiertere, strategische und datengesteuerte Entscheidungen in Bezug auf ihr Marketing zu treffen“, erklärte Michael Osborne, Präsident von Wunderkind. „Wir freuen uns, unseren geschätzten Kunden durch diese Partnerschaft noch bessere Informationen zu Website-Traffic und Kundenverhalten anbieten zu können.“

Durch die Nutzung der Partnerschaft von Wunderkind und Contentsquare werden führende Einzelhändler wie UrbanStems, Tumi und Hugo Boss in der Lage sein, mehr über ihre Nutzer zu erfahren und die Erlebnisse ihrer Kunden effektiver anzupassen und individuell zu gestalten.

„Die Plattform von Contentsquare für die Analyse digitaler Erfahrungen hilft Unternehmen, Kundenpräferenzen besser zu erkennen, um mithilfe umfassender und kontextbezogener Erkenntnisse für menschlichere Erfahrungen zu sorgen“, erklärte Gilad Zubery, Executive Vice President für weltweite Geschäftsentwicklung und Partnerschaften bei Contentsquare. „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Wunderkind und die Kombination unserer jeweiligen Branchenexpertise, um das Kundenerlebnis zu verbessern, personalisierten Nachrichten einen noch größeren Wert zu verleihen und das Verständnis, Vertrauen und die Kreativität zu fördern, die Markenvermarkter auf dem heutigen wettbewerbsintensiven Markt benötigen.“

Die Integration von Wunderkind-Contentsquare ist jetzt live und für Kunden verfügbar.

Wunderkind
Beitrag teilen: