Amazon.com verbannt aufgearbeitete Tinten-und Tonerpatronen

Amazon.com wird ab dem 10. September 2010 den Verkauf von wiederaufgearbeiteten Tinten- und Tonerpatronen verbieten. Das Unternehmen bittet seine Händler, ihre Artikelangebote drauf hin zu überprüfen. Zudem erklärt Amazon.com, dass 30 Tage nach in Kraft treten der Regel alle Händler, die gegen die Neuregelung verstoßen, verwarnt und unter Umständen vom Marktplatz ausgeschlossen würden.

Folgende Arten von Tinten- und Tonerpatronen müssen auf separaten Produktseiten gelistet werden:

  • Original Tinten- und Tonerpatronen in Retail-Verpackungen
  • Original Tinten- und Tonerpatronen in Folien-Verpackungen
  • Wiederaufgefüllte Tinten- und Tonerpatronen
  • Wiederaufgearbeitete und nachgefüllte Tinten- und Tonerpatronen
  • austauschbare Tinten- und Tonerpatronen

Tinten- und Tonerpatronen können unter „neu“ und „gebraucht“ eingestellt werden. Details hier.

Beitrag teilen: