Gespräche über Nutzung von PayPal bei Google?

Der Online-Bezahldienst und eBay-Tochter PayPal verhandelt angeblich mit Google über eine Einbindung von PayPal in Android-Geräten, wodurch die Zahlungsmöglichkeiten im Android Markt erweitert werden könnten. PayPal soll künftig neben Google Checkout im Android Markt für die Bezahlung von App-Käufen genutzt werden können. Sollten die Verhandlungen erfolgreich verlaufen, könnte PayPal noch vor Ende des Jahres als Bezahloption zur Verfügung stehen, berichtet Bloomberg.com.

Gegenwärtig können Android-User nur über den Google-Service Google Checkout bezahlen, der jedoch lediglich Kreditkarten unterstützt. Bei PayPal hingegen ist ebenso Lastschrift oder die Aufladung des PayPal-Kontos per Überweisung möglich. Weder Google noch PayPal wollten sich zu den Gerüchten äußern.

Beitrag teilen: