Wie lief das Weihnachtsgeschäft bei eBay bisher?

Am sogenannten Cyber Monday (30. November 2009) verzeichnete eBay.com 1,4 Millionen Transaktionen. Zu den Handelsverkehrszahlen am Black Friday sprach eBay von einer Million Transaktionen und einer Steigerung im Vergleich zum Jahr 2008. Details aber wurden nicht bekanntgegeben. Auch zum Bruttowarenumsatz für das gesamte Feiertagswochenende fehlen die Angaben. In den USA sind die „Zhu Zhu pets“ und damit verbundene Artikel der Renner, erstaunlicherweise ist bei eBay Deutschland nicht ein Artikel bei der Suche nach „Zhu Zhu pets“ zu finden – eine Marktlücke?

Im vergangenen Jahr arbeitete eBay mit Werbemaßnahmen wie Bing-Cashback oder Coupons, beides Aktionen die 2009 weit weniger eingesetzt werden. Auch wurden die zweifachen Ermäßigungen für Händler, die Gratis-Versand anbieten zurückgefahren. Für Käufer gibt es das eBay-Bucks Kundenprogramm, das allerdings immer noch in der Beta-Version läuft.

Das, was eBay bekanntgab waren nachfolgende Daten: Einige der beliebtesten Geschenke, die gekauft wurden waren die Zhu Zhu Pets, Xbox360, iPod Touch und Nintendo Wii.

Im Detail sahen die Zahlen so aus: Zirka 10.000 Zhu Zhu Kuscheltiere und verwandte Artikel am Black Friday; 30.000 wurden insgesamt am Black Friday und Cyber Monday verkauft. Ein 200.000 Dollar Mercedes wurde über eine Versteigerung am Black Friday verkauft. In Prairie Grove, mit mal gerade 2.5400 Einwohnern, wurde auf eBay am Cyber Monday am meisten geshoppt. Gemeinden in Kalifornien (El Monte, Aliso Viejo und Walnut), North Carolina (Matthews) und New York (Brooklyn) verzeichneten die meisten Verkäufe am Black Friday und Cyber Monday.

PayPal war etwas offenherziger was seine Zahlen zum Weihnachtsgeschäfts-Start anbelangt: Am Thanksgving Tag 2009 (26.11.2009) verzeichnete PayPal einen Anstieg von 25% des weltweiten Bezahlvolumens im Jahresvergleich. Am Black Friday (27.11.2009) waren es 20% beim US-Bezahlvolumen. der Cyber Monday (30.11.2009) wartete mit einem 20%-igen Anstieg auf für das gesamte Bezahlvolumen auf. Die mobilen Payment-Daten für PayPal sahen wie folgt aus: 140% Wachstum am Black Friday und sogar 190% am Cyber Monday verglichen mit durchschnittlichen Freitagen oder Montagen.

Beitrag teilen: