Größte chinesische E-Commerce-Webseite Alibaba sucht Partner

maennchen_tasche.jpgDie Alibaba Group Holding Ltd., Eigentümer der größten chinesischen E-Commerce-Webseite ist auf der Suche nach US-amerikanischen Partnern, um nordamerikanische Firmen dazu zu bringen, Produkte nach China zu exportieren. Vorrangig im Visier von CEO Jack Ma sind Google und eBay.

In den letzten beiden Wochen haben mehr als ein Dutzend Vertreter der Alibaba.com  verschiedene US-amerikanische Internetportalbetreiber, wie eBay, Google oder Yahoo besucht. Ziel ist es die Schnittstellen zwischen den amerikanischen Verkaufsplattformen und den chinesischen Exportgesellschaften optimaler auszugestalten. „Es ist viel zu früh darüber zureden, welche Art Partnerschaft wir im Auge haben, aber ich bin mir sicher, dass etwas geschehen wird. Wir alle haben gute Ideen, doch jetzt müssen wir erst einmal nach Hause fahren und diese verdauen“, so Jack Ma bei einem Interview in New York.

Alibaba versucht die Abhängigkeit von den lokalen Händlern zu reduzieren, da auch China nicht von der schlechten wirtschaftlichen Lage verschont geblieben ist. Der Export fiel gerade im letzten Monat um sagenhafte 26%. Alibaba schraubt sein Marketing-Budget außerhalb Chinas hoch, um neue Nutzer zu erreichen. Der B2B-Marktplatz, der Unternehmen helfen kann Kunden in China zu finden, hat immerhin 1 Million amerikanische User, so Ma.

John Donahoe, CEO von eBay, erklärte diese Woche in einem Interview, dass man offen für eine Partnerschaft mit Alibaba sei. Alibabas Online-Bezahldienst AliPay, würde gut zusammen mit PayPal funktionieren. „AliPay leistet großartige Arbeit im chinesischen Bezahlsystem. PayPal tut das gleiche im grenzüberschreitenden Handelsverkehr, sodass sich beide bestens ergänzen würden“, so Donahoe. Über die genauen Pläne, die die Verantwortlichen von Alibaba mit den amerikanischen Portalen besprochen hat, gibt es bislang keinen detaillierten Angaben.

Größte chinesische E-Commerce-Webseite Alibaba sucht Partner was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Wird eBay verkauft werden und wer wird es dann kaufen? Skip McGrath beschäftigt sich in der neuen Ausgabe seines Newsletters mit der Frage, ob eBay verkauft werden wird und wer ein potentieller Übernahmekandidat sein könnte. Die Wall Street wartet mit Gerüchten auf, dass eBay nach der PayPal-Abspaltung zum Verkauf angeboten werde. Niemand weiß sicher...
Alibaba ist mit großen Schritten auf dem Weg zum weltgrößten Onlinehändler Der chinesische E-Commerce-Riese Alibaba sorgte erneut für Schlagzeilen, denn das Handelsvolumen hat sich nach eigenen Angaben seit 2012 verdreifacht. Alibaba hat Waren und Produkte im Wert von 463 Mrd. US Dollar verkauft - damit ist Alibaba mit großen Schritten auf dem Weg zum weltgrößten Onlinehän...
Hat Alibaba noch Chancen auf eine Yahoo!-Akquirierung? Der chinesische E-Commerce-Anbieter Alibaba hatte schon mehrfach versucht Yahoo! komplett zu akquirieren. Erst im Dezember 2011 berichtete Bloomberg, dass Alibaba erneut ein Kaufangebot vorbereite. Seit dem 9. Januar 2012 hat Scott Thompson, der ehemalige Präsident des Online-Bezahldienstes PayPa...
Damals und heute: Hat eBay in China endlich den richtigen Weg gefunden? Erneut ist „eBay in China“ einem führenden Journalisten einen Artikel wert und Bruce Einhorn überschreibt diesen mit: „Wie eBay einen heimlichen Weg nach China fand“. Eigentlich, so Einhorn, hat es immer einen ganz sicheren Weg gegeben, Verantwortliche des eBay Online-Marktplatzes zusammenzucken zu ...
eBay CEO Donahoe ist in China – aber warum? Wie bereits berichtet, versucht eBay eine neue Seite in seinem Geschichtsbuch zu den Handelsaktivitäten in China aufzuschlagen. Der Besuch von John Donahoe, dem CEO von eBay, als Hauptredner auf der „Alifest Konferenz“ wurde vom Forbes Magazine verglichen mit einem Erscheinen von Napoleon in Waterlo...
Alibaba schweigt weiter zu den Gerüchten um die Einbindung von PayPal Vielleicht ist an den Gerüchten die letzte Woche kursierten, dass Chinas führende B2B-Plattform Alibaba.com, eBays Online-Bezahlsystem PayPal auf Ali Express einsetzt, doch nichts dran. Bei Ali Express handelt es sich um eine B2B-Plattform für internationale Kunden, vorrangig für Kunden aus dem US-a...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co., Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , , , , , , , , , , ,