Digitale Identitäten schützen: das BSI auf der Omnisecure

Je weiter die Digitalisierung fortschreitet, desto wichtiger ist es, die eigene digitale Identität zu schützen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) adressiert daher die Sicherheit elektronischer Identitäten (eID) auf der Omnisecure, die vom 20. bis 22. Januar 2020 in Berlin stattfindet. Weiteres Kernthema des BSI auf der Omnisecure ist die Sicherheit von IT-Systemen zur Verarbeitung von amtlichen Verschlusssachen (VS). Darüber hinaus zeigt die Cyber-Sicherheitsbehörde des Bundes am Infostand und im Rahmen von Vorträgen zu aktuellen Themen der Digitalisierung wie eHealth, Künstliche Intelligenz, Digital Payment oder 5G, wie das BSI die Informationssicherheit in der Digitalisierung gestaltet.

Die immer kürzer werdenden Innovationszyklen in der Digitalisierung und die sich dadurch permanent verändernden Bedrohungslagen stellen für die Sicherheit von VS-Systemen eine große Herausforderung dar. Ziel des BSI ist es daher, in enger Zusammenarbeit mit Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung mehr zugelassene VS-Lösungen schneller und bedarfsgerechter bereitzustellen.

Je mehr wir unsere Lebens- und Arbeitswelt digitalisieren, desto größer wird die Bedeutung sicherer digitaler Identitäten. Gleichzeitig wird das Smartphone immer mehr zur Schaltzentrale des digitalen Lebens. Folgerichtig entwickelt, fördert und zertifiziert das BSI eID-Lösungen und -Technologien, die dazu beitragen, dass die sichere elektronische Identifikation mobil und alltagstauglich wird“, erklärt BSI-Präsident Arne Schönbohm. „Schon in den vergangenen Jahren war erkennbar, dass der Bereich Verschlusssachen mit seinen Produkten ein guter Ausgangspunkt zur Entwicklung sicherer Anwendungen auch für Anwender außerhalb des Bundes ist. Angesichts der angespannten IT-Sicherheitslage ist es unser Ziel, sichere technische Lösungen, die im Rahmen staatlicher Digitalisierungsvorhaben entwickelt wurden, auch für Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen nutzbar zu machen. Die Omnisecure bietet eine ideale Plattform, diese Themen zu adressieren, Bedarfe zu identifizieren und sichere VS-Lösungen voranzutreiben, auch als Keimzelle für breitere Anwenderkreise.

Weitere Informationen zur Omnisecure und zum aktuellen Programm.


Beitrag teilen: