Drogerie-Kette dm führt einen Nischen-Shop für Männer ein

Die Drogerie-Kette dm geht im E-Commerce in die Offensive. In knapp einem Monat eröffnet ein zweiter Online-Shop, der sich durch ein Nischen-Angebot auszeichnet. Dieses enthält auch Produkte aus der eigenen Entwicklung.

Drogerie-Kette dm führt einen Nischen-Shop für Männer ein

Drogerie-Kette dm führt einen Nischen-Shop für Männer ein – Basis: pixabay.com ©RyanMcGuire (Creative Commons CC0)

Im Vergleich zu anderen Einzelhändlern wurde die Drogerie-Kette dm recht spät im E-Commerce aktiv. Der erste Online-Shop eröffnete 2015. Knapp vier Jahre später geht nun der zweite an den Start, wie Neuhandeln.de berichtet. Allerdings zielt dieser auf eine eingegrenzte Konsumentengruppe ab: Männer. Wenn der digitale Shop am 9. März unter dem Namen Seinz.com gelauncht wird, findet das männliche Geschlecht vor allem Artikel rund um Pflege, Rasur und Styling im Sortiment.

Produkte aus eigener Entwicklung

Warum dm diese Nische bedienen möchte, erklärt Christoph Werner, der den Bereich Marketing und Beschaffung verantwortet: „Bei Kundinnen haben wir uns etabliert, aber auch Männer beschäftigen sich mit Pflege und Schönheit.“ Zeitgleich zum Shop-Start führt dm die gleichnamige Eigenmarke Seinz ein. Unter dieser Bezeichnung wird die Drogerie-Kette auf dem neuen Portal Shampoo, Duschgel und Deo aus der eigenen Entwicklung verkaufen. Um darauf aufmerksam zu machen, plant dm, in den Filialen zunächst alle Männer-Produkte auf einem Regal gebündelt zu präsentieren.



Kategorien: Alibaba, Etsy & Co.

Schlagworte:, ,