Immer mehr eBay Händler nutzen REPRICING! Sie auch?



Die Besten der Besten: Internethandel kürt die Spitze der Gründerszene

Keine Kommentare

Deutschland ist nicht nur das Land der Dichter und Denker, sondern auch die Heimat der Gründer. Eine rege und belebte Gründerszene spricht hier eine mehr als deutliche Sprache. Ein Blick in den deutschen Start-up Monitor 2015 der bekannten Unternehmensberatung KPMG bestätigt die Annahme, dass wir es hierzulande mit einem überaus interessanten Standort für neue Unternehmen zu tun haben. Viele weitere Fakten aus dem umfangreichen Report sind ebenfalls erwähnenswert. Allen voran vielleicht die Tatsache, dass annähernd 90 Prozent aller Start-up Gründer mit ihrer Situation zufrieden sind. In diesem Zusammenhang kann ruhig einmal ein Blick darauf geworfen werden, wie ein Start-up überhaupt definiert wird. Hierbei muss es sich um ein Unternehmen handeln, das jünger als 10 Jahre ist, das sich mit innovativen Technologien oder Geschäftsmodellen beschäftigt und dass ein deutliches Wachstum anstrebt.

Die Initiatoren von Start-ups in Deutschland sind dabei im Durchschnitt rund 35 Jahre alt. Der Anteil der Gründerinnen liegt mit nur 13 Prozent nach wie vor noch recht niedrig, konnte sich aber immerhin von 10,7 Prozent im Vorjahr leicht steigern. Eine großartige Fremdfinanzierung ist in vielen Fällen nicht erforderlich. Mehr als 82 Prozent der Start-ups in Deutschland werden nämlich aus eigenen Ersparnissen finanziert.

Die Besten der Besten: Internethandel kürt die Spitze der Gründerszene

Die Besten der Besten: Internethandel kürt die Spitze der Gründerszene

Warum beschäftigen wir uns an dieser Stelle so intensiv mit den vielen verschiedenen Facetten der deutschen Gründerszene? Ganz einfach: Nichts ist anregender, interessanter und spannender als die Beschäftigung mit jungen und erfolgreichen Unternehmen. Dies gilt natürlich vor allem für diejenigen, die selbst mit dem Gedanken spielen, den aufregenden und lohnenswerten Schritt in die Selbständigkeit zu wagen. Diese angehenden Unternehmer und Start-up Gründer erhalten durch einen Blick auf die besten Unternehmen der Gründerszene nämlich wertvolle Anregungen für eigene geschäftliche Vorhaben und können dabei jede Hintergrundinformation sehr gut gebrauchen.

Nun ist es allerdings mit viel Aufwand verbunden, einen Überblick in Bezug auf die neuen Start-ups am Markt zu behalten. Hinzu kommt, dass man eine entsprechende Beobachtung langfristig betreiben muss, da man ja erfahren möchte, ob es einem frisch gegründeten Unternehmen mit einer guten Geschäftsidee auch tatsächlich gelingt, sich nachhaltig am Markt zu behaupten. Privatmenschen, die einen solchen Branchendurchblick erlangen wollen, müssen diesem Vorhaben einen Großteil ihrer Zeit widmen. Und gerade die angehenden Gründer haben mit Sicherheit eine ganze Menge andere Dinge zu tun und können es sich gar nicht leisten, ihre Zeit mit der aufwendigen Recherche und Beobachtung zu verbringen.

Aus diesem Grund gehört es bei der bekannten Online-Zeitschrift INTERNETHANDEL längst zu den gut gepflegten Traditionen, Jahr für Jahr, jeweils in der Januar Ausgabe, die besten Internet Start-ups des jeweiligen Vorjahres zu küren und entsprechend auszuzeichnen. Das Ergebnis dieses Wettbewerbes kann sich dabei durchaus sehen lassen. Immerhin ist er das Resultat einer ganzjährigen Beobachtungsphase, bei der fleißige Redakteure jeden wichtigen Gründerwettbewerb unter die Lupe nehmen, sich unter Bewerbern, Nominierten und Siegern umschauen und auch sonst alle Quellen sorgfältig auswerten, die auf interessante Internet Start-ups mit viel Potential schließen lassen. Am Ende steht das Team dann vor der schwierigen und anspruchsvollen Aufgabe, die tatsächlichen Gewinner des Wettbewerbs auszuwählen.

Aus den Neugründungen des Jahres 2015 haben es insgesamt 14 Unternehmen in die Bestenliste geschafft und werden den Lesern der aktuellen Ausgabe (Nr. 147, Januar 2016) präsentiert. Hierbei erwartet angehende Gründer und Unternehmer ein interessanter Mix aus allen erdenklichen geschäftlichen Bereichen. Jedes einzelne Start-up wird mit den wichtigsten Merkmalen und Fakten prägnant vorgestellt. Links im Magazin führen unmittelbar zu den Siegern selbst, so dass mühelos auf eigene Faust weiter recherchiert werden kann. Außerdem stehen viele interessante Hintergrundinformationen und gut aufbereitetes Insiderwissen zur Verfügung.

Wer mit dem Gedanken spielt, in der Zukunft ein eigenes Unternehmen zu gründen oder wer sich einfach nur für die Gründerszene und ihre aktuelle Entwicklung interessiert, der entdeckt bei INTERNETHANDEL nicht weniger als die Essenz eines ganzen Jahres erfolgreicher Start-up Geschichte. Anregungen, Inspiration, Hintergründe, Tipps und Strategien sind hierbei inbegriffen und helfen aktiv bei der erfolgreichen Umsetzung eigener Projekte.

Jetzt Gratis Leseprobe anfordern!