Immer mehr eBay Händler nutzen REPRICING! Sie auch?



Amazon mit eigenen Frachtflügen innerhalb Europas

Keine Kommentare

Wie der Evening Standard berichtete, soll Amazon in der Weihnachtszeit einen Frachtflug-Service zwischen seinen Fulfilment-Zentren in Großbritannien, Polen und Deutschland durchgeführt haben.Amazons heimliche EU-Frachtflüge

Die gecharterte Boeing 737 soll im Dezember 2015 an fünf Tagen pro Woche unterwegs gewesen sein. Das erklärt auch, warum Amazon in der Lage war, Bestellungen von Deutschland nach Großbritannien und umgekehrt innerhalb von nur zwei Tagen kostenfrei an Amazon Prime-Kunden ausliefern zu können.

Von den Kosten für den Luftkurierdienst mal abgesehen, kann eine 737 je nach Modell bis zu 18 Tonnen Fracht an Bord nehmen – eine sehr hohe Frachtkapazität!

Aus den USA ist ja bereits bekannt, dass Amazon sich aktuell darum bemüht bis zu 20 Boeing 767 anzumieten, um seine eigene Luftfracht-Division aufzubauen. Nun sieht es so aus, als plane Amazon Ähnliches auch für Europa.

Ähnliche Beiträge

Amazon testet Paketstationen an Shell-Tankstellen Einen eigenständigen Paketdienst aufzubauen, ist derzeit eines der größten Ziele von Amazon. Um es zu erreichen, stellt der Online-Händler seit Herbst letzten Jahres mehrere Paketautomaten in den deut...
Amazon Launchpad: Der Online-Marktplatz für Kickstarter-Prod... Mit Amazon Launchpad startete der Online-Gigant aus Seattle letztes Jahr einen Marktplatz für Produkte junger Start-ups. Zwölf Monate später wächst sowohl das Sortiment als auch die Zahl der Anbieter,...
Amazon soll bald in London einen Restaurant-Lieferservice st... Amazon soll bald in London einen Restaurant-Lieferservice starten In den Vereinigten Staaten bietet Amazon in mehreren Städten einen Restaurant-Lieferservice an. Bald könnte sie mit diesem Dienst de...

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *