WaWision ERP: Neue Open-Source-Version verfügbar

Das ERP-System WaWision launcht zwei Mal im Jahr eine kostenlose Open-Source-Variante. Damit können Startups und kleine Unternehmen die wichtigsten Geschäftsprozesse wie Stammdatenverwaltung, Angebots- und Auftragswesen, Rechnungsstellung, Lagerverwaltung, Versand, Zeiterfassung und vieles mehr verwalten. Das neue openWaWision 17.3 bietet gleich zehn neue Funktionen. Die wichtigsten Neuerungen sind die Integration des Artikelbaums, das Anlegen von Kalendergruppen sowie der direkte Versand von Einladungen aus dem Teamkalender. Hinzu kommen umfassende Formatierungsmöglichkeiten bei den Angeboten, Aufträgen und Rechnungen und eine integrierte Video-Hilfe. WaWision läuft auf Windows, MacOS und Linux-Servern oder in der Cloud.

Mit der kostenlosen Open-Source-Version können Startups und kleine Unternehmen die wichtigsten Geschäftsprozesse wie Stammdatenverwaltung, Angebots- und Auftragswesen, Rechnungsstellung, Lagerverwaltung, Versand, Zeiterfassung und vieles mehr verwalten. – Copyright: WaWision

OpenWaWision 17.3 – Ideal für den Einstieg

Mit der Open-Source-Version von WaWision behalten Startups und kleine Unternehmen den Überblick über die wichtigsten Geschäftsvorgänge. Denn Warenwirtschaft, Faktura und Teamfunktionen sind bereits in der kostenlosen Variante verfügbar. Wer umfangreichere Module benötigt, kann jederzeit auf die Professional- oder Enterprise-Version umsteigen. Der Vorteil: Ab der Professional-Version ist WaWision an den eigenen App-Store angebunden. Mit nur wenigen Klicks können neue Module sowie Schnittstellen zu Online-Shops, Marktplätzen und Zahlungsanbietern integriert werden. Die Professional-Version mit Support-Paket kostet einmalig 595 Euro für fünf Nutzer.

Features, die in der Open-Source-Version enthalten sind:

  • Neu: Voll integrierter Artikelbaum und Stücklisten als Baumansicht
  • Neu: Schnelles Anpassen von Einkaufspreisen im Nachgang
  • Neu: Integrierte Video-Hilfe
  • Neu: Anlegen von Kalendergruppen und Versand von Einladungen aus dem Kalender
  • Neu: Umfassende Formatierungsmöglichkeiten und Senden von Dateianhängen
  • Integrierte Online-Shop-Schnittstelle
  • Adress- und Artikelverwaltung
  • Angebot-/Auftragsmanagement
  • Bestellwesen und Warenannahme
  • Rechnung, Gutschrift, Stornorechnung und eigene Nummernkreise
  • Einfache Übersicht und Auswertung der Verkaufszahlen
  • Einfache Zeiterfassung für Mitarbeiter
  • Import-/Export-Zentrale
  • Lieferscheine, Lagerverwaltung
  • Benutzerverwaltung, Drucker, Gerätschnittstellen
  • Teammanagement mit Wiki, Aufgaben, Pinnwand, Korrespondenzen

 

WaWision ERP: Neue Open-Source-Version verfügbar was last modified: by
Frank

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.



Kategorien: Tools zum Onlinehandel

Schlagworte:, , , , , , , , , , ,