eBay: Gebührenänderungen für gewerbliche Verkäufer und Änderungen bei den eBay-Shops

eBay hat die Gebührenstruktur und eBay Shop-Abos überarbeitet: Beginnend ab 1. Mai treten die folgenden Änderungen in Kraft:

Änderungen für alle Verkäufer

eBay Plus- statt eBay-Garantie-Rabatt
eBay Plus ist das für Käufer kostenpflichtige Premium-Programm. Teilnehmende Verkäufer können von Umsatzsteigerungen und prominenter Sichtbarkeit ihrer Angebote profitieren. Sie werden zukünftig mit 20% (anstatt 15%) Verkaufsprovision Ihrer eBay Plus-Angebote belohnt. Prüfen Sie, ob Ihre Angebote die Anforderungen erfüllen.
Dafür entfällt der Rabatt für eBay-Garantie-Angebote (bisher 10%).

Änderungen für Shop-Abonnenten


Auktionen ohne Angebotsgebühr
Stellen Sie ohne Angebotsgebühr auch viele Auktionen mit einer Laufzeit von 7 oder 10 Tagen ein. Auktionen haben eine sehr hohe Konversionsrate: Damit lassen sich sowohl Ladenhüter als auch besonders nachgefragte Artikel gut verkaufen.
Rabatte & Tipps für Ihre Anzeigen
Mit eBay-Anzeigen werden Ihre Artikel auf der eBay-Website prominent beworben, um Ihren Abverkauf deutlich zu beschleunigen. Ideal für Saisonartikel, neu eingeführte Artikel, und Ihre Bestseller. Und das ganz ohne Risiko: Denn Gebühren fallen nur an, wenn sich Ihre angezeigten Artikel auch verkaufen.

  • Top- und Premium-Shop-Abonnenten bekommen monatlich 10% bzw. 20% Rabatt auf die Anzeigengebühr.
  • Zusätzlich erhalten alle Shop-Abonnenten individuelle Tipps, bei welchen Ihrer Angebote sich Anzeigen lohnen.

Individuelle Tipps zur Verbesserung Ihrer Angebote
Im neuen Wachstumsportal, das im Mai 2017 live geht, bekommen alle Shop-Abonnenten individuelle Tipps, wie sie ihre Angebote optimieren und damit besser verkaufen können. Auf der Basis vergleichbarer Angebote von Wettbewerbern erhalten Sie detaillierte Bewertungen der Qualität Ihrer Angebote und Hinweise, wo Optimierungsbedarf besteht.

Individuelle Tipps zu wettbewerbsfähigen Preisen und nachgefragten Artikeln
Premium-Shops und Abonnenten unseres neuen Platin-Shops kommen in den Genuss von Preis- und Inventar-Analysen. Sie erfahren, welche Ihrer Artikelpreise dem Wettbewerb standhalten und welche Ihrer Artikel besonders gute Verkaufschancen haben.

Gestaffelte Rabatte

eBay führt ab 1. Juli 2017 gestaffelte Wachstumsrabatte ein:

  • Haben Sie z.B. einen Premium-Shop und mindestens 60% Geschäftswachstum im aktuellen Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum? Dann bekommen Sie 15% Rabatt auf die Verkaufsprovision* auf alle berechtigten Artikel zu Beginn des nächsten Quartals gutgeschrieben.

Beispiel: 
Ihr Geschäftswachstum beträgt 60% im 3. Quartal 2017, im Vergleich zum 3. Quartal 2016. Die Verkaufsprovision Ihrer im 3. Quartal 2017 verkauften Artikel beträgt 1.000 Euro. Zu Beginn des 4. Quartals bekommen Sie 150 Euro (15% von 1.000 Euro) gutgeschrieben.

* Der Rabatt bezieht sich lediglich auf die Verkaufsprovision für den Artikelpreis und nicht auf den Anteil der Verkaufsprovision für die Versandkosten.

Ab Herbst 2017: Ihr Account Manager

Ein Account Manager berät Sie individuell. Er bespricht mit Ihnen konkret, wie Sie Ihr Geschäft verbessern können. Ab Herbst ist dieser Service für Premium-Shop-Abonnenten für 999,95 Euro (netto) monatlich verfügbar.

Neu: eBay Platin-Shop für Verkäufer mit höchsten Ansprüchen

Für maximale Ansprüche bieten wir ausgewählten Verkäufern das neue eBay Platin-Shop-Abonnement an.

Die Änderungen im Überblick:

Wichtige Daten

  • 1. Mai 2017: Gebührenänderungen und neue Vorteile für Shop-Abonnements treten in Kraft.
  • 1. Juli 2017: Rabatt auf die Verkaufsprovision für eBay Plus-Angebote erhöht sich von 15% auf 20%. Im Gegenzug entfällt der Rabatt auf die Verkaufsprovision für eBay-Garantie-Angebote.
  • Herbst 2017: Ihr Account Manager ist für Premium-Shops verfügbar (kostenpflichtig).

Frank Weyermann
Betreiber der Seiten onlinemarktplatz.de, telefonpaul.de und suchbox.net.



Kategorien: eBay

Schlagworte:, , , , , , ,