eBay-Versteigerung darf vorzeitig abgebrochen werden

Folgende Entscheidung fällten die Richter des Landgerichtes Heidelberg (Urteil vom 12.12.2014, 3 S 27/14):  Ein eBay-Verkäufer, der die Auktion seines Sportwagens wegen Mängeln kurzfristig beendet hat, muss keinen Schadensersatz zahlen.

Zum Hintergrundebay-logo-abbruch

Für einen Zeitraum von 10 Tagen hatte ein eBay-Nutzer sein Fahrzeug auf dem Online-Marktplatz eBay zur Versteigerung eingestellt. Nach 2 Tagen jedoch beendete er die Auktion vorzeitig. Der Sohn des Verkäufers hatte noch während der Laufzeit einen Fehler am Katalysator festgestellt. Dieser muss jedoch schon vor Versteigerungsbeginn vorgelegen haben.

Ein Bieter verlangte in der Folge 15.000 Euro Schadensersatz. Die Richter des Landgerichtes Heidelberg sahen das anders. Das Landgericht Heidelberg entschied: Es sei unerheblich ob der Mangel erst während der Auktion auftrete, oder schon, unter Umständen unbemerkt, vorhanden war.

Erst kürzlich hatte der BGH in einem Grundsatzurteil entschieden, dass der Abbruch einer eBay-Auktion zu Schadensersatzansprüchen des bis dato Höchstbietenden gegen den Verkäufer führen kann. Doch gibt es auch hinreichend Entscheidungen, dass eine Auktion frühzeitig beendet werden kann und kein Schadenzersatz gezahlt werden muss.

eBay-Versteigerung darf vorzeitig abgebrochen werden was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Landgericht Aurich: Urteil zum vorzeitigen Abbruch einer eBay-Auktion Landgericht Aurich: Urteil zum vorzeitigen Abbruch einer eBay-Auktion Wieder einmal ging es bei einer Gerichtsentscheidung um den vorzeitigen Abbruch einer eBay-Versteigerung. Dieses Mal hatte das Landgericht Aurich zu urteilen. Die Frage: Muss ein eBay-Verkäufer beim Abbruch einer eBay-Auktion ...
Amtsgericht Offenbach: Schadensersatz wegen vorzeitigem Abbruch einer eBay-Auktion Einem eBay-Verkäufer, der eine Versteigerung schon dann abbricht, weil die Ware eventuell beschädigt worden ist, drohen Schadensersatzansprüche. Das ergibt sich aus einer Entscheidung des Amtsgerichtes Offenbach, wie Rechtsanwalt Christian Solmecke berichtet. Im zu verhandelnden Fall hatte ei...
Bundesfinanzhof hat zur Umsatzsteuer bei Internetverkäufen entschieden Der XI. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) hat am 12.08.2015 (Urteil XI R 43/13) folgendes entschieden: Derjenige, der planmäßig und mit viel Organisationsaufwand mindestens 140 nicht eigene Pelzmäntel in seinem Namen über eine Online-Plattform veräußert, unternehmerisch tätig ist und damit eine umsat...
BGH entscheidet: Vorzeitiger Abbruch von eBay-Auktionen nur bei triftigen Gründen möglich... Vorzeitige Abbrüche von eBay-Auktionen haben die Gerichte schon des Öfteren beschäftigt. Aktuell gibt ein neues Urteil (Az.: VIII ZR 284/14) des Bundesgerichtshofs (BGH) hierzu. Generell gilt: Angebote bei eBay sind verbindlich. Stoppt man eine Auktion ohne zulässigen Grund, kommt automatisch ein...
Scheinangebote auf eigene Auktionen bei eBay können teuer werden Wer als eBay-Verkäufer über einen Fake-Account durch Scheingebote mitbietet um den Preis in die Höhe zu treiben, den kann das unter Umständen teuer zu stehen kommen. Das ergibt sich aus einer neuen Entscheidung des Oberlandesgerichtes Stuttgart. Im zu verhandelnden Fall wollte ein eBay-Verkäufer ...
Negative Bewertung auf eBay muss gelöscht werden Ein Händler wollte vor Gericht die Löschung einer schlechten Bewertung auf eBay erzwingen. Er sah das Verhalten des Käufers als geschäftsschädigend an. Am Dienstag, den 28.10.2014 verhandelte das Oberlandesgericht München den Fall und entschied gegen den Käufer. Der Käufer hatte Bootszubehör im W...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: eBay, Onlinehandel allgemein, Recht & Sicherheit

Schlagworte:, , ,