Designerkleid von Franziska Knuppe aus der eBay Auktion brachte 2.010 Euro

Top-Model Franziska Knuppe trug auf dem Wiener Opernball ein Kleid aus schwarzer Plauener Spitze und mit kleinen Swarovski-Steinen. Nach dem Opernball wurde das Kleid auf dem deutschen Online-Marktplatz angeboten. Der Erlös soll einer gemeinnützigen Organisation zugutekommen.

Ersteigert wurde das Designerobjekt letzte Woche vom Plauener Spitzenmuseum. Jürgen Fritzlar, Geschäftsführer des Plauener Spitzenmuseums, hat das von der Designerin Irene Luft entworfene exklusive Stück für die Einrichtung erstanden. Das Einzelstück wurde aus schwarzer Tüllspitze von der Firma Plauener Modespitze gefertigt.

Für 2.010 Euro bekam er in letzter Sekunde den Zuschlag. 55 andere internationale Mitbieter hat er damit aus dem Rennen geschlagen. Fritzlar: „Ich musste das Kleid nach Plauen zurückholen, denn hier gehört es her!“


Beitrag teilen: