Amazon Großbritannien verfolgt beim Pricing in der Buch-Kategorie klassische Supermarkt-Strategie

Amazon Großbritannien verfolgt beim Pricing in der Buch-Kategorie klassische Supermarkt-Strategie

Amazon Großbritannien verfolgt beim Pricing in der Buch-Kategorie klassische Supermarkt-Strategie

Die Unternehmensberater von Simon-Kucher & Partners haben herausgefunden, dass Amazon Großbritannien (dort gibt es keine Buchpreisbindung) lediglich bei den Top 20-Print-Bestsellern hohe Rabatte anbietet, das berichtet buchreport.de Ab Rang 21 bis Platz 100 jedoch schlage Amazon Großbritannien im Vergleich zu anderen Internet-Händlern durchschnittlich 14% auf.

Bei einem Drittel der 62 Titel, die im 10-tägigen Untersuchungszeitraum in den Top 100 geblieben seien, habe Amazon die Preise verändert. Amazon Großbritannien antworte mit dieser beweglichen Preisänderung auf Mitbewerber, Tageszeit sowie die Popularität der verschiedenen Bücher. Britische Buchhändler wie W H Smith boten zum Beispiel in der Weihnachtssaison Rabatte von bis zu 75% an.

Buchreport.de zitiert Mark Billige, Partner im Londoner Büro von Simon-Kutcher & Partners: „Fragen Sie jemanden, wo man die niedrigsten Bücherpreise bekommt, und Sie werden zu Amazon geschickt. Aber erstaunlicherweise ist dieser Ratschlag oft falsch.“ Simon-Kucher-Pricing-Experte Kyle Poyar fügt hinzu, dass Amazon eine klassische Supermarkt-Strategie verfolge. Bei Amazon habe man begriffen, dass Kunden langsamer drehenden Produkten wenig Interesse schenkten.

Ratschlag von Simon-Kucher: Buchhändler sollten sich auf der Suche nach durchgreifenden Preis-Strategien vor allem bei ihren Supermärkten vor Ort Anregungen holen. Der „Bookseller“ zitiert einen Amazon-Sprecher: „Die unterstellte Pricing-Strategie sei nicht richtig. Man versuche, bei jedem angebotenen Buch konkurrenzfähige Preise anzubieten“.

Amazon Großbritannien verfolgt beim Pricing in der Buch-Kategorie klassische Supermarkt-Strategie was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Amazon vertreibt mittlerweile mehr als 70 Eigenmarken Amazon expandiert, auch im Segment der Eigenmarken. Über 70 sind es mittlerweile an der Zahl. Den größten Zuwachs verzeichnete das Unternehmen im letzten Jahr. Kürzlich kamen weitere Linien hinzu, darunter zwei neue Mode-Marken. Dass Amazon ein Riese ist, lässt sich unter anderem an der Zahl der ...
Amazon Music kündigt packendes Streaming-Special „Das Soundboard mit Elton John“ an Amazon Music kündigt heute „Das Soundboard mit Elton John“ an, ein fesselndes, einzigartiges Audio-Special, das Fans einen exklusiven Einblick in intime Gespräche und Geschichten mit den Musik-Ikonen unserer Zeit bietet. Pünktlich zum Erscheinungstag am 6. April des kürzlich angekündigten neuen A...
Expansion im stationären Handel: Amazon will Toys’R’Us-Filialen übernehmen Die Einzelhandelskette Toys'R'Us ist pleite. Einen großen Anteil daran hat der Internet-Riese Amazon, der jetzt auch noch einige Filialen des insolventen Unternehmens übernehmen will. An der Fortführung der Marke hat er hingegen kein Interesse. Als Amazon in den 90er Jahren den Handel revolutioni...
Die Welt des Handels braucht Helden des Wandels Eine Stunde von München entfernt haben drei junge Männer vor gut fünf Jahren ein spannendes Start-up gegründet. Moritz, Andreas und Benedikt hatten die Idee, handgefertigte Holzdekoration und Einrichtungsgegenstände aus heimischen Hölzern zu produzieren, die sie auf umliegenden Weihnachtsmärkten in ...
Lieferung direkt in die Wohnung: Amazon übernimmt Hersteller von smarten Türklingeln Amazons Smart-Home-Ambitionen sind bekannt. Erst im Herbst führte der Internet Riese seinen Service «Amazon Key» ein, um Pakete direkt in die Häuser und Wohnungen seiner Kunden liefern zu können. Dann folgte die Übernahme von Blink. Nun ergänzt der Online-Händler sein Portofolio um einen weiteren He...
Internet-Giganten im stationären Handel: Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland Amazons Übernahme von Whole Foods Market sorgte im Sommer für weltweites Aufsehen. Mit dem Zukauf stieg der Internet-Riese in den stationären Handel mit Lebensmitteln ein und machte deutlich, wie groß seine Ambitionen im Offline-Bereich sind. Allerdings betrafen solche Aktivitäten bislang nur den US...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Amazon

Schlagworte:, , ,