AGOF Reichweitenranking: eBay legt im Oktober 2012 erneut zu

Mit der internet facts 2012-10 legte die AGOF ihre Markt-Media-Studie internet facts für den Einzelmonat Oktober 2012 vor. Wie schon in den Vormonaten bleiben auch weiterhin die Content-Angebote von T-Online (t-online.de, autoscout24.de, immobilienscout24.de u.a.), allerdings sieht es ganz nach einem baldigen Führungswechsel an der Spitze aus.

eBay liegt erneut auf Rang 2, doch verzeichnet eBay einen neuen Rekord: Seit dem AGOF-Eintritt im Frühjahr 2010 erreichte eBay noch nie so viele Unique User wie jetzt: 25,09 Millionen (49,4%). eBay konnte im Vergleich zum September 2012 540.000 Unique Users im Oktober hinzugewinnen. Damit schmilzt der Abstand zu T-Online, im Oktober mit 25,23 Millionen (49,6%)immer weiter.

Die Liste der Top-10-Platzierten sieht  wie folgt aus:

  • T-Online           49,6%   25,23 Millionen Unique User
  • eBay.de            49,4%   25,09 Millionen Unique User
  • gutefrage.net      36,9%   18,76 Millionen Unique User
  • WEB.DE             29,7%   15,08 Millionen Unique User
  • computerbild.de    27,1%  13,76 Millionen Unique User
  • CHIP Online        26,7%   13,56 Millionen Unique User
  • Yahoo! Deutschland 25,8%   13,13 Millionen Unique User
  • BILD.de            25,0%   12,72 Millionen Unique User
  • GMX                24,2%  12,32 Millionen Unique User
  • Spiegel online     21,7%  11,02 Millionen Unique User

Im Vermarkter-Ranking sieht die Verteilung wie folgt aus:

  • TOMORROW FOCUS MEDIA         61,70%   31,38 Millionen Unique User
  • InteractiveMedia CCSP        58,30%   29,66 Millionen Unique User
  • Axel Springer Media Impact   54,50%   27,68 Millionen Unique User
  • United Internet Media        54,30%   27,61 Millionen Unique User
  • eBay Advertising Group       51,70%  26,27 Millionen Unique User
  • IP Deutschland               50,30%  25,56 Millionen Unique User
  • SevenOne Media               50,00%  25,42 Millionen Unique User
  • OMS                          44,70%  22,72 Millionen Unique User
  • Ströer Interactive           43,60%  22,18 Millionen Unique User
  • G+J Electronic Media Sales   40,80%  20,72 Millionen Unique User

Größter Gewinner im Oktober 2012 war Computerbild.de, größter Verlierer wetter.com.


Beitrag teilen: