eBay USA mit überarbeiteter Händlerschutz-Seite

eBay hat bereits vor der Ankündigung zu seinen ersten Neuerungen für das Jahr 2012 eine neuen Seller Protection Übersichtsseite  veröffentlicht, auf der Tipps für die (amerikanischen)eBay-Händler zusammengefasst sind, mit denen sie sich gegen schwarze Schafe unter den Käufern schützen können.

eBay USA mit überarbeiteter Händlerschutz-Seite

Zwar ist die Seite nicht vollständig neu gestaltet, ein paar Änderungen aber gibt es dennoch. Eine der auffallendsten Maßnahmen, die eBay zwar manchmal schon angewandt hat, die bislang jedoch nicht auf der Seite aufgeführt war, ist folgende:

„Wenn ein größeres Ereignis das außerhalb Ihrer Kontrolle liegt, wie beispielsweise ein Poststreik oder Wetterkatastrophen, zu negativem Feedback und schlechten detaillierten Verkäuferbewertungen … führt, dann wird eBay die entsprechenden Bewertungen ausblenden und es nicht in die Händler-Performance mit einfließen lassen.“

Ansonsten fasst die Seite unter anderem folgende Punkte zusammen:

  • Automatische 5-Sterne-Vergabe bei kostenfreiem Versand und umgehender Belieferung.
  • Beschreibung empfohlener „best practices”, wie zum Beispiel detaillierte Artikelbeschreibungen oder die Kommunikation zwischen Händler und Käufer.
  • Ermutigung der Händler den bestehenden „Seller Reporting Hub” zu nutzen, um sich mit Käufern auszutauschen.
eBay USA mit überarbeiteter Händlerschutz-Seite was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: eBay

Schlagworte:, , , , , , ,