PayPal auf den M-Days 2012 in Frankfurt

PayPal, der führende Anbieter von digitalen Zahlungs-Lösungen, ist am 1. und 2. Februar 2012 mit einem Messestand und in zwei Panels auf den diesjährigen M-Days, einer der größten zentraleuropäischen Kongress-Messen für mobile Kommunikations-, Vertriebs- und Content-Lösungen, vertreten.

Ein Highlight dieser Messe ist der PayPal-Stand (Standnummer: D21), wo Besucher die Möglichkeit haben, sich über neueste Entwicklungen und Perspektiven zu informieren und bereits erleben können, wie diese in naher Zukunft zum Einsatz kommen werden. Als wichtigste Innovation gilt hier neben dem QR-Code-Shopping die von PayPal geplante integrierte Shopping-Lösung: diese wird den Konsumenten, neben allen relevanten Produktinformationen, auch über die Verfügbarkeit des gesuchten Produktes sowie hinsichtlich verfügbarer Rabatte und Treueprogramme automatisch informieren. Den wesentlichen Kern dieser Lösung wird dabei die sichere und schnelle Zahlungsabwicklung bilden. Der Vorteil dieses umfassenden Service-Angebotes im PayPal-Wallet liegt für Konsumenten auf der Hand. Gleichzeitig werden die Ladengeschäfte von höheren Umsätzen und zusätzlichen Kunden profitieren. PayPal festigt somit seine Rolle als Innovationstreiber für Multikanal-Handel.

Darüber hinaus wird Holger Spielberg, Head of Mobile Payments & Innovation bei PayPal, am ersten Messetag an der GS1 Panel-Diskussion zu mobilen Zahlungen am POS teilnehmen. Am zweiten Messetag spricht Herr Spielberg über QR-Shopping als Multikanal-Shopping-Lösung sowie dessen zahlreicher innovativer Anwendungsmöglichkeiten für Konsumenten und Handel.

PayPal stößt mit seinem mobilen Zahlungssystem bei Händlern und auch bei Verbrauchern auf große Akzeptanz und ist im Jahr 2011 im Bereich der mobilen Umsätze exponentiell gewachsen. Insgesamt hat die eBay-Tochter im Jahr 2011 mobile Zahlungen im Wert von vier Milliarden US-Dollar abgewickelt. „Mit den erreichten Zielen im mobilen Zahlungsgeschäft haben wir unsere eigenen Erwartungen deutlich übertroffen“, erklärt Arnulf Keese, Geschäftsführer von PayPal Deutschland. Für 2012 erwartet das Unternehmen im Bereich mobiler Zahlungen eine weitere Umsatzsteigerung um 75 Prozent auf insgesamt 7 Milliarden US-Dollar.

PayPal auf den M-Days 2012 in Frankfurt was last modified: by
Frank

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, ,