eBay eröffnet Pre-Loved Pop-Up Store am Ku’damm und feiert nachhaltigere Weihnachtsgeschenke

Weihnachten steht vor der Tür und immer mehr Menschen denken darüber nach, ob es statt etwas Neuem für die Lieben nicht auch ein Pre-Loved-Geschenk sein kann. Die Gründe dafür liegen in der Preissensibilität, im steigenden Bewusstsein, Dinge wiederzuverwenden und der Individualität von “Geschenken mit Geschichte”. Um das riesige Angebot von Pre-Loved-Artikeln auf seinem Marktplatz und einen bedachteren Umgang mit Weihnachtseinkäufen zu bewerben, öffnet eBay temporär am ersten Adventswochenende vom 1.-3. Dezember einen Store: den eBay Pre-Loved Pop-Up.  Der Store, gelegen im Herzen von Berlin (Kurfürstendamm 229, 10719 Berlin), ist nicht nur ein Schaufenster für Pre-Loved-Artikel, er soll auch einen Denkanstoß im Weihnachtsgeschäft geben und den Fokus auf nachhaltigere, preiswertere und individuelle Geschenkoptionen lenken.

eBay eröffnet Pre-Loved Pop-Up Store am Ku'damm und feiert nachhaltigere Weihnachtsgeschenke
eBay eröffnet Pre-Loved Pop-Up Store am Ku’damm und feiert nachhaltigere Weihnachtsgeschenke ©eBay

Käufer*innen finden im Store “Geschenke, die Geschichten erzählen” aus den Bereichen Lokales & Saisonales, Haus & Garten, Freizeit & Spielzeug, Uhren & Handtaschen sowie Elektronik & Geräte. Alle Produkte können per QR-Code bei eBay.de gekauft werden – manche können direkt vor Ort mitgenommen werden, andere lassen sich bequem nach Hause liefern. Darüber hinaus finden Besucher*innen im Store interessante Fakten und Anschauungsmaterial zu Themen wie dem Prinzip der Kreislaufwirtschaft. eBay-Verkäufer asgoodasnew erklärt an einer Refurb-Station, wie unterschiedliche Produkte generalüberholt, gereinigt und geprüft werden, bevor sie wieder in den Verkauf gehen.

Oliver Klinck, Geschäftsführer von eBay Deutschland, kontextualisiert die Eröffnung des Stores: „Der Handel mit nicht neuer Ware liegt in unserer DNA und im Kern unserer Strategie. Durch die Stimulierung des privaten Onlinehandels sowie den Ausbau des eBay Re-Stores innerhalb der vergangenen zwei Jahre haben wir das Sortiment mit Pre-Loved-Angeboten noch einmal deutlich vergrößert. Das eBay Pre-Loved Pop-Up Event ist gewissermaßen die Manifestation dieser Strategie und unseres Angebots.”

Umfassende Bewerbung des eBay Pre-Loved Pop-Up Stores und politischer Roundtable

Der Pop-Up Store und seine Mission werden von eBay über unterschiedliche Kanäle beworben. Über die eigenen Social Media Kanäle und in Kooperation mit reichweitenstarken Influencer*innen wie @sarahheartman und @charlotteschuele wird zunächst auf die Öffnung, dann auf die Angebote und den gesamten Dezember über auf das Thema Pre-Loved Geschenke aufmerksam gemacht. Für den Zeitraum der Öffnung wird der Store in Berlin zudem auf Taxis im Berliner Raum beworben. In Kooperation mit Berliner Medien aller Gattungen und überregionalen Tageszeitungen werden Konsument*innen zusätzlich für das Thema sensibilisiert.

Zur politischen und gesellschaftlichen Einordnung des Themas Kreislaufwirtschaft lädt eBay zum Auftakt des Pop-Up-Stores zu einer politischen Diskussion. Dr. Alexander Dröge (Zentrale Stelle Verpackungsregister), Katharina Krüger (Grüner Wirtschaftsdialog), Mailin Schmelter (ECC NEXT | Eine Tochter des IFH KÖLN), Oliver Klinck (eBay Deutschland), Marie-Luise Dött (MdB a.D. und ausgewiesene Expertin im Bereich Kreislaufwirtschaft vom Wirtschaftsrat der CDU) sprechen am 30.11. zum Thema “Sand im Getriebe: Wie kriegen wir die Kreislaufwirtschaft in Schwung?”.

  • Der eBay Pre-Loved Pop-Up hat vom 01.-03.12. 2023 jeweils von 11-20 Uhr geöffnet.
  • Kurfürstendamm 229, 10719 Berlin (U-Bahn Kurfürstendamm)
eBay