eBay Großbritannien und seine „Millionen-Pfund-Händler“

england.jpgeBay Großbritannien erklärte, dass man für dieses Jahr erwarte, dass 159 seiner auf eBay tätigen Händler eine Million Pfund oder mehr umsetzen werden. Das entspräche einem Anstieg von 25% im Vergleich zu 2010.

Doch wie erreichen diese Händler die 1 Million-Pfund-Marke? eBay dazu: „Über den Export, in den Top-Kategorien Haus & Garten, Mode, Kraftfahrzeuge und Verbraucherelektronik.“

Mit internationalen Verkäufen erzielten die kleineren und mittleren eBay-Händler in Großbritannien 446 Millionen britische Pfund im Jahr 2010. Die Top-Export-Märkte dieser Händler lagen in den USA, Australien, Deutschland, Irland und Frankreich.

eBay prognostiziert, dass 11 der diesjährigen 1 Million-Pfund-Unternehmen alleine 500.000 Pfund durch den grenzüberschreitenden Handel generieren werden. Zwei der kleineren und mittleren eBay-Händler werden voraussichtlich sogar mehr als 1 Million Pfund alleine über den Export erzielen.

Angus McCarey, Retail Director eBay Großbritannien sagt, dass die „millionaire businesses” sich in Großbritannien dreimal so schnell entwickeln wie auf eBay Deutschland.

Die meisten dieser britischen eBay-Vielverdiener sitzen in London, Birmingham, Nottingham sowie in Manchester, Wakefield und Southend-on-Sea.

eBay verzeichnet 40 Millionen „Live Listings“ auf der britischen Webseite. 61%, und damit die Mehrzahl der eingestellten Artikel, sind Festpreis-Artikel, die weltweit verkauft werden.

eBay Großbritannien und seine „Millionen-Pfund-Händler“ was last modified: by
Ellen (Redakteur)

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: eBay, Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , ,