Nachhaltiger Refurbished-Trend: mySWOOOP trotzt wachsendem Wettbewerb mit eBay Anzeigen Standard

Jedes neu produzierte Smartphone verursacht 58 Kilogramm CO2-Emissionen und benötigt 14 kg hochwertige Ressourcen. Für immer mehr Konsument*innen ist daher klar: Elektronischen Geräten ein zweites Leben zu schenken, leistet einen wesentlichen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit. Für mehr als jeden zweiten Deutschen (56 Prozent) ist der Kauf von gebrauchten Produkten einer aktuellen eBay-Umfrage zufolge bereits Ausdruck seiner nachhaltigen Lebensweise. Ein Unternehmen, das den Refurbished-Trend bereits 2011 erkannt und seitdem salonfähig gemacht hat, ist der Bremer Re-Commerce-Anbieter mySWOOOP. Seine Mission ist es, Verbraucher*innen wie auch Unternehmen dabei zu unterstützen, nicht mehr benötigte Elektronik einfach, schnell und effizient zu verkaufen und dabei gleichzeitig einen Beitrag für eine nachhaltige Zukunft zu leisten.

Nachhaltiger Refurbished-Trend: mySWOOOP trotzt wachsendem Wettbewerb mit eBay Anzeigen Standard ©mySwooop 2021

„Wir wollen in der Gesellschaft ein Bewusstsein für mehr Nachhaltigkeit schaffen. Der Konsum soll mehr in Richtung gebrauchte und nachhaltige Artikel gehen“, erklärt Okan Uca, der den Bereich Online-Sales leitet. Um sich im wachsenden Refurbished-Markt erfolgreich zu behaupten, setzt mySWOOOP in seiner Online-Vertriebsstrategie vor allem auf den Markplatz eBay. Erst vor kurzem ist das Unternehmen für sein besonders nachhaltiges Geschäftsmodell mit dem Nachhaltigkeitspreis der „eBay Awards 2021“ ausgezeichnet worden.

Mit eBay Anzeigen Standard erreicht mySWOOOP deutschlandweit bis zu 20 Mio. aktive Käufer*innen

Vom Smartphone übers Laptop bis zur Kamera: Mit dem Verkauf gebrauchter und eingehend geprüfter Elektronikartikel erwirtschaftet mySWOOOP einen wichtigen Anteil seines Umsatzes bei eBay.de. Seit 2017 setzt das Unternehmen durchgehend auf eBay Anzeigen Standard, um angesichts der wachsenden Anzahl an Re-Commerce-Anbietern für die nötige Sichtbarkeit zu sorgen. Durch den Online-Vertrieb bei eBay nutzt der Händler erfolgreich die Möglichkeit, seine Reichweite direkt auf deutschlandweit 20 Mio. aktive Käufer*innen zu vergrößern.

Insbesondere neu eingestellte Produkte werden von mySWOOOP beworben, um sie direkt ins Rampenlicht der Interessenten zu rücken. Aber auch Angebote in stark nachgefragten Kategorien erhalten durch Anzeigen Standard zusätzliche Aufmerksamkeit, um den Abverkauf aktiv anzukurbeln. „ebay ist der perfekte Marktplatz für uns“, so Okan Uca. „Die Unterstützung von eBay und unser Wachstum zeigen uns, dass eBay ein toller und wichtiger Marktplatz ist.“

Sieben Mal mehr Sichtbarkeit führt direkt ins Mindset der Konsument*innen

Durch die einfachen Konfigurationsmöglichkeiten und das transparente Reporting mit eBay Anzeigen Standard profitiert das Unternehmen von effizienten Kampagnen, die auf Basis wertvoller Shopping-Insights fortlaufend optimiert werden können. So hat es mySWOOOP mit Hilfe von Anzeigen Standard geschafft, die Sichtbarkeit seiner Produkte auf das Siebenfache zu pushen und damit die Verkaufswahrscheinlichkeit erheblich zu erhöhen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen: Durch den Werbeeinsatz bei eBay.de erreicht mySWOOOP nicht nur +700 Prozent mehr Impressions für die beworbenen Angebote im Vergleich zu organischen Impressions, auch seinen Umsatz konnte das Unternehmen im vergangenen Jahr um bis zu +30 Prozent steigern.

Mit einem hervorragenden „Return on Advertising Spend“ (ROAS) von 100:1 hat der Händler seine Wachstumsziele im B2C-Segment somit erreicht und sich trotz zunehmender Konkurrenz bei vielen Konsument*innen als erste Anlaufstelle etabliert, wenn es um geprüfte Elektronikware zum günstigen Preis geht. Und nicht zu vergessen: Seine Mission, für mehr Nachhaltigkeit durch effiziente Refurbished-Angebote zu sorgen, erfüllt mySWOOOP damit ebenfalls bei eBay.

eBay
Beitrag teilen: