PayPal erweitert Führungsteam

PayPal stärkt das Führungsteam durch drei erfahrene Branchenexperten. Sie werden das weltweite Wachstum des Online-Zahlungsdienstes vorantreiben. John McCabe verantwortet ab sofort als Senior Vice President of Worldwide Operations für PayPal die Bereiche Risk Operations, Customer Support und Payment Operations. Ed Eger ist Senior Vice President für die Bereiche Transaction Management, Covering Risk Management und Core Payment Processing Worldwide. Renier Lemmens leitet das Geschäft für PayPal in Europa. Zu seinen Aufgaben gehört, die Verbreitung von PayPal auf eBay und anderen eCommerce-Seiten weiter auszubauen sowie die Plattform-Öffnung PayPal X für europäische Drittentwickler zu unterstützen. Alle drei berichten direkt an PayPal Präsident Scott Thompson.

„PayPal’s Ziel ist es, den eCommerce auf der ganzen Welt zu unterstützen und zu stärken“, sagt Scott Thompson, Präsident von PayPal. „Um dieses Ziel zu erreichen, möchten wir unseren Kunden zu positiven Einkaufserlebnissen verhelfen und die PayPal-Nutzung weltweit steigern. Ich bin sicher, dass John McCabe, Ed Eger und Renier Lemmens die Richtigen sind, um dieses Vorhaben anzugehen und die enormen Chancen zu nutzen, die sich PayPal hier bieten.“

John McCabe war vor seinem Wechsel zu PayPal Executive Vice President von Wachovia Direct Access. Dort leitete er 15 Wachovia Kundencenter im In- und Ausland, die 20 Geschäftsbereiche und etwa 15 Millionen Kunden betreuen. Als Experte für Finanzdienstleistungen und Technologie mit mehr als 33 Jahren weltweiter Erfahrung in diesen Bereichen bringt McCabe sehr großes Fachwissen und eine ausgewiesene Expertise im Bereich Kundenservice und Privatkunden-Bankgeschäft mit zu PayPal.

Ed Eger wechselt von der Citigroup, wo er CEO des internationalen Privatkunden-Kreditkartengeschäfts war. In dieser Position verantwortete er eine Organisation, die in 50 Ländern agiert und mehr als 40 Millionen Kunden betreut. Während seiner 25-jährigen Laufbahn führte Eger eine Vielzahl von Finanzdienstleistungsunternehmen in Nordamerika, Asien, Lateinamerika und Europa.

Renier Lemmens bringt in seine neue Position als Head of PayPal Europe mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Finanzdienstleistungen und -technologie ein. Zuletzt war Lemmens CEO des internationalen Privat- und Geschäftskunden-Bereichs der Barclays Bank und dort zuständig für alle operativen Bereiche auf 23 Märkten weltweit. Der gebürtige Niederländer hat durch Tätigkeiten in den Benelux-Ländern, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Großbritannien, Ungarn, Indien und Nordamerika umfangreiche Erfahrungen im internationalen Geschäft gesammelt.