PayPal expandiert weiter

Der Online-Bezahldienst PayPal hat eine neue Webseite für mexikanische PayPal-Nutzer eingeführt. Mexikanische Käufer können nun in ihrer Währung über Kreditkarten oder Bankkonten ihre Online-Einkäufe tätigen. Mit dem mexikanischen Peso hält die erste lateinamerikanische Währung Einzug bei PayPal.

Fernando Moreno, Direktor von PayPal in Lateinamerika: „PayPals Ziel ist es, Verbrauchern eine Möglichkeit zu geben sicher, schnell und bequem ihre Online-Einkäufe zu bezahlen. …. . Die Einführung von PayPal in Mexiko ist ein signifikantes Zeichen für die nächste Phase des Wachstums auf dem lateinamerikanischen Markt.“

Zeitgleich wurde auch in Hongkong und Singapur PayPal auf den Markt gebracht. Neun neue Sprachen wurden ebenso auf den entsprechenden Webseiten integriert: Die dänische, norwegische, schwedische, portugiesische und russische Sprache, Thai, Chinesisch, Türkisch und Bahasa (indonesisch) sind nun auch mit von der Partie.


Beitrag teilen: